• ECC-Studie: Händler weiter skeptisch gegenüber digitalen Technologien.

    von Fritz Ramisch am 15.Juli 2014 in Mobile Payment, News, Studien

    Skepsis bleibt: Der störrische Einzelhändler, der digitale Technologien weitestgehend ablehnt, mag eine Rarität sein. Doch gewisse Vorbehalte gegenüber mobiler Bezahlung und dem Multichannel-Handel bleiben. Statt die neuen Technologien als Chance zu sehen, betrachten offenbar viele Händler sie als Bedrohung. Diese Vermutung legt eine Studie des ECC-Köln nahe: Demnach glauben nur 48 Prozent der Einzelhändler daran, dass mobiles … » weiterlesen

  • Base Wallet: E-Plus startet eigene Mobile Wallet.

    von Fritz Ramisch am 15.Juli 2014 in App Business, Mobile Payment, Netzbetreiber, News

    Noch ne Wallet: Die Mobilfunktochter der E-Plus-Gruppe Base startet mit etwas Verspätung seine Mobile Wallet. Über die neue digitale Geldbörse sollen Mobilfunk-Kunden sowohl per Smartphone bezahlen, als auch Rabatte oder Coupons einlösen und diverse Mitgliedskarten verwalten können. Die App steht ab sofort über Google Play kostenlos zum Download verfügbar. Einmal heruntergeladen, können Nutzer über die App diverse Bank-, … » weiterlesen

  • Valuephone will Mobile-Payment-Lösung auf Smartwatch ausweiten.

    von Fritz Ramisch am 15.Juli 2014 in App Business, Mobile Payment, News

    Pay by watch: Der Mobile-Payment-Anbieter Valuephone will seine mobile Bezahlplattform „360 Grad Mobile Loyalty“ für weitere Gerätekategorien ausbauen. Zunächst soll die Bezahlung auf der Smartwatch gestet werden. „Die Einführung der Lösung könnte noch dieses Jahr erfolgen“, so Valuephone-Sprecher Norbert Eder gegenüber mobilbranche.de. Derzeit gibt es einen Prototypen, der sowohl auf der Samsung Galaxy Gear als auch … » weiterlesen

  • Mobile Payment per Gesichtserkennung: PayPal und Payleven starten bundesweite Tests.

    von Fritz Ramisch am 14.Juli 2014 in App Business, Mobile Payment, News

    In your Face: Die eBay-Tochter PayPal will ihre Check-In-Bezahlmethode, bei der Nutzer automatisch im Geschäft eingecheckt und per Gesicht erkannt werden, deutschlandweit ausweiten. Dazu schließt sich der Bezahldienst mit dem Payment-Diensleister Payleven zusammen. Das Berliner Mobile-Payment-Startup hat als Anbieter von Chip&PIN-Kartenlesegeräten für kleine bis mittlere Einzelhändler von Berufswegen gute Kontakte in den stationären Handel. Beste … » weiterlesen

  • Von wegen NFC vs. BLE: SMS beliebteste Mobile-Payment-Methode.

    von Fritz Ramisch am 10.Juli 2014 in Mobile Payment, News, Studien

    Auf alten Schiffen lernt man mobil zu bezahlen: Nur 15 Prozent der Deutschen haben schon einmal mobil bezahlt, so die Ergebnisse der „Consumer Trends“-Studie des IFH Instituts für Handelsforschung und der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG, die „Der Handel“ in seiner aktuellen Ausgabe vorstellt. Doch nicht Mobile Wallets oder Bezahl-Apps sind am beliebtesten, sondern SMS, QR-Codes und Kartenlesegeräte (sogenannte Dongles). … » weiterlesen

  • PwC-Studie: Mobile Payment wird sich durchsetzen – vor allem im B2B-Bereich.

    von Fritz Ramisch am 09.Juli 2014 in Mobile Payment, News, Studien

    Mehrwerte und Sicherheit: Das sind die Schlüsselfaktoren für den Erfolg im Mobile Payment, schätzt PricewaterhouseCoopers (PwC). Den Wettbewerb um die beste Mobile-Payment-Lösung werden aber nur wenige Anbieter überstehen. Doch: Mobile Payment wird sich in Deutschland durchsetzen. Davon gehen zumindest die Analysten der Beratungsgesellschaft PwC in der neuen Studie „Mobile Payment in Deutschland 2020 – Marktpotenzial und … » weiterlesen

  • Trotz Umsatzwachstum: net mobile AG fährt Millionenverluste ein.

    von Fritz Ramisch am 08.Juli 2014 in Mobile Payment, News

    Teures Wachstum: net mobile AG hat im vergangenen Jahr trotz eines Umsatzwachstums um 5 Prozent auf 130,5 Mio Euro einen operativen Verlust in Höhe von 7 Mio Euro erwirtschaftet. Das Ergebnis vor Steuern lag beim Anbieter mobiler Mehrwertdienste und Payment-Lösungen sogar bei einem Verlust von 47,6 Mio Euro. Grund sollen außerplanmäßige Abschreibungen und Wertberichtigungen gewesen sein. Schon … » weiterlesen

  • Seitenwechsel: Mobile-Payment-Kritiker Maik Klotz geht zu Valuephone.

    von Fritz Ramisch am 07.Juli 2014 in Mobile Marketing, Mobile Payment, News, Personalien

    Der Mobile-Payment-Dienstleister Valuephone holt Maik Klotz, Mobile-Payment-Experte und Autor, als Head of Business Development mit ins Boot. Durch die neue Personalie will sich Valuephone vor allem in Sachen User-Experience und Optimierung des Einkaufserlebnisses stärker aufstellen. Bislang war Maik Klotz als Kritiker der Mobile-Payment-Branche bekannt. Nun wechselt er selbst zu einem Anbieter. „Ich sehe es nicht als … » weiterlesen

  • Yapital will mobile Zahlung per Fingerabdruck autorisieren lassen.

    von Fritz Ramisch am 04.Juli 2014 in Mobile Payment, News

    Finger aus der Nase, er wird woanders gebraucht: Die Otto-Bezahltochter Yapital testet die Fingerprint-Technologie als Alternative zur PIN-Eingabe beim mobilen Bezahlen. Der Mobile-Payment-Anbieter will Nutzer testweise den eigenen Fingerabdruck scannen lassen, um mobile Zahlungen zu legitimieren. Es gehe darum herauszufinden, ob neue Technologien die Ansprüche an Benutzbarkeit und Sicherheit erfüllen. „Es muss für den Konsumenten … » weiterlesen

  • Reinventing Mobile Payment 2014: Mobile Payment neu erfinden!

    von Fritz Ramisch am 01.Juli 2014 in Events, Mobile Payment, News

    Ein zartes Pflänzchen ist gesät: „Warum muss der Anwender am POS überlegen mit welcher Technologie oder App er denn nun bezahlen kann? Bei einer Kartenzahlung muss er das ja auch nicht“, fragt sich nicht nur MPayment-Experte Maik Klotz immer wieder. Die Zahlung per Smartphone hat hierzulande längst nicht den Durchbruch geschafft. Sicherheitsbedenken und fehlende Mehrwerte … » weiterlesen