• Handynummer als ID: Telekom stellt neuen Kommunikationsdienst „Immmr“ vor.

    von Markus Gärtner am 22.Februar 2016 in App Business, Mobile Technology, News

    Immmr eingeloggt: Die Deutsche Telekom will WhatsApp und Co den Messaging-Markt nicht kampflos überlassen – was angesichts von 1 Mrd WhatsApp-Nutzern aber schwierig werden dürfte. Wie auch „immmr“: Der Mobilfunker stellt auf dem Mobile World Congress in Barcelona einen neuen Dienst namens Immmr vor, der die Handynummer zum Dreh- und Angelpunkt für die mobile Internetnutzung … » weiterlesen

  • App-Kritik: Olaf Kroll von Magine TV drückt bei Doodle zwei Augen zu.

    von Gastautor am 22.Februar 2016 in App Business, App-Kritik, News

    Olaf Kroll ist Deutschland-Chef der TV-Streaming-App Magine TV. Sein Job: Fernsehzuschauer von der Mattscheibe auf den mobilen Screen locken. Weil das in einem Fernsehland wie Deutschland eine zeitaufwändige Aufgabe ist, muss Kroll anderswo Zeit sparen – z.B. bei der Terminkoordination. Für mobilbranche.de hat der bekennende Tango-Liebhaber deshalb die Termin-App Doodle (iOS) getestet. Für die Verabredung zum gemeinsamen Mittagessen ist … » weiterlesen

  • Facebook will Werbung im Messenger starten.

    von Fritz Ramisch am 19.Februar 2016 in App Business, Mobile Advertising, Mobile Messaging, News

    Werbechat: Facebook will ab dem 2. Quartal Werbung in seiner Messenger-App einführen, berichtet Techcrunch und bezieht sich dabei auf geleakte Dokumente. Diese waren eigentlich nicht für die Öffentlichkeit gedacht, sondern sollten ausgewählten Werbekunden den Mund wässrig machen. Facebook hat die Pläne weder dementiert noch bestätigt, tüftelt aber seit geraumer Zeit an einem Modell, um die Reichweite des Messengers mit weltweit … » weiterlesen

  • adjust sagt betrügerischer App-Werbung den Kampf an.

    von Fritz Ramisch am 18.Februar 2016 in App Business, Mobile Advertising, News

    Das App-Analyse-Unternehmen adjust will „die großangelegte Abzocke“ bei mobiler Werbung bekämpfen. Dazu launcht das Berliner Jungunternehmen wie bereits vor einigen Wochen im großen mobilbranche.de-Interview angekündigt seine „Fraud Prevention Suite“. Ziel des neuen Tools ist es, die Spreu vom Weizen zu trennen und manipulierte Kampagnen-Ergebnisse frühzeitig zu erkennen und zu verhindern. Kunden können künftig bei ihren App-Kampagnen … » weiterlesen

  • Kanye West disst Apple Music – und verhilft Tidal zum Comeback.

    von Florian Treiß am 17.Februar 2016 in App Business, Mobile Media, News

    Content is King – das gilt natürlich auch für Rap-König Kanye West im Besonderen und fürs Musik-Business im Allgemeinen. In den letzten Tagen zeigte sich dies sehr deutlich bei der Premiere von „The Life of Pablo“, Kanye Wests neuem Album. Der einerseits als Musik-Genie bewunderte, aber andererseits auch als Selbstdarsteller gefürchtete Rapper sagte via Twitter: „My album … » weiterlesen

  • Holtzbrinck Ventures macht in Aktien-App Bux.

    von Markus Gärtner am 17.Februar 2016 in App Business, News, Ökosysteme

    Mo‘ Money Mo‘ Problems: Wer keine Ahnung von Aktien hat und trotzdem bei den großen Aktiendeals mitmischen will, der kann sich spielerisch mit einer neuen App aus den Niederlanden ans Big Business herantasten. Mit Bux kann mit Spielgeld geprobt werden, wie man später echte Bucks verdient oder eben verbrennt. Das Unternehmen dahinter bekommt jetzt neues … » weiterlesen

  • Bild will Teenies auf Line bringen.

    von Fritz Ramisch am 16.Februar 2016 in App Business, Mobile Messaging, News

    Geisterkanal: Springer schickt seinen Bild.de-Ableger BYou nun auch über die Messaging-App Line auf Klickfang. BYou ist damit eigenen Angaben zufolge einer der ersten deutschen Medienmarken, die mit einem offiziellen Account Meldungen über die asiatische Messenger-App verschickt. Kein Wunder, denn die App mit weltweit immerhin rund 215 Mio monatlich aktiven Nutzern wird in Deutschland kaum genutzt. Diejenigen, die … » weiterlesen

  • Telekom entwickelt Warn-App für Erdbeben.

    von Markus Gärtner am 15.Februar 2016 in App Business, App-Dienstleistungen, News

    Schüttelpost: Die Telekom und die University of Berkeley wollen mit der gemeinsam entwickelten App „MyShake“ Menschen besser vor Erdbeben schützen. Derzeit sammelt die App Bewegungs- und Ortssdaten der teilnehmenden Smartphones, diese werden dann in einem seismologischen Forschungszentrum analysiert. So soll aus den zusammengeschalteten Smartphones ein möglichst weitgehendes Warnsystem entstehen. Dies könnte vor allem in ärmeren … » weiterlesen

  • Kontaktloses Bezahlen am POS: Vodafone will PayPal in den Laden bringen.

    von Fritz Ramisch am 11.Februar 2016 in App Business, Mobile Payment, News

    PayPal am POS: Nachdem Vodafone dem mobilen Bezahlen im Laden mit seiner eigenen Mobile-Payment-Lösung (noch) nicht zum Durchbruch verholfen hat, nimmt der Mobilfunker nun einen erneuten Anlauf und holt sich mit PayPal prominente Unterstützung ins Boot. Beide Unternehmen wollen PayPal als mobiles Zahlungsmittel im stationären Handel etablieren und dazu eine gemeinsame Bezahllösung an den Start bringen. Noch in … » weiterlesen

  • Marktprognose: Apps im Jahr 2020.

    von Fritz Ramisch am 10.Februar 2016 in App Business, News, Trends & Analysen

    Der Blick in die Glaskugel könnte aus Sicht der App-Ökonomie rosiger nicht sein: Mehr als 100 Mrd Dollar Umsatz sollen weltweit im Jahr 2020 mit Apps erzielt werden. Davon entfallen allein drei Viertel auf Spiele-Apps, erwartet AppAnnie in einer soeben veröffentlichten App-Prognose. Wenn es nach dem App-Analysedienst geht, setzt sich das Wachstum im App-Markt auch in den … » weiterlesen