• Path liest ungefragt iPhone-Kontakte aus.

    von Björn Czieslik am 08.Februar 2012 in App Business, News, Social Media

    Spionage unter Freunden: Das aufstrebende mobile Social Network „Path“ liest ungefragt Kontaktdaten seiner Nutzer aus. Wie Softwareentwickler Arun Thampi aus Singapur herausgefunden hat, lädt die iPhone-App alle Kontakte eines Mitglieds bei der Anmeldung auf die eigenen Server, ohne vorher zu fragen oder den Nutzer darüber zu informieren. Dies geschieht angeblich, um es Path-Mitgliedern leichter zu … » weiterlesen

  • Telekom bringt Smartphone mit „Familien Manager“ raus.

    von Florian Treiß am 06.Februar 2012 in App Business, Netzbetreiber, News

    Für Mütter und auch Väter: Die Deutsche Telekom nimmt sich des US-Phänomens der sogenannten Smartphone-Moms an und bringt ein neues Android-Gerät auf den Markt, auf dem ein „Familien Manager“ vorinstalliert ist. Das Paket aus zehn Apps und vier Spielen soll dabei helfen, das Familienleben zu erleichtern, sei es bei der Termin- und Einkaufsplanung, der Suche … » weiterlesen

  • Taxiverband attackiert Daimler wegen MyTaxi-Investition.

    von Björn Czieslik am 31.Januar 2012 in App Business, Location Based Services, News

    Unliebsame Konkurrenz: Das Unbehagen der deutschen Taxizentralen gegen die Smartphone-App MyTaxi bekommt nun auch Daimler zu spüren. Der Autobauer, der bislang einer der wichtigsten Hersteller und Lieferanten von Taxis ist, hatte vergangene Woche angekündigt, sich über seine Tochter car2go an Intelligent Apps, der Firma hinter MyTaxi zu beteiligen. Als Folge schickt der Deutsche Taxi- und … » weiterlesen

  • Telekom startet Spracherkennungs-App „AskWiki“.

    von Florian Treiß am 27.Januar 2012 in App Business, Netzbetreiber, News

    Was Apple kann, kann die Telekom schon lange: Wenige Wochen nach dem Start des iPhone 4S mit der Spracherkennung „Siri“ bringen die Telekom Innovation Laboratories eine eigene App mit Spracherkennung heraus. Sie heißt „AskWiki“, ist kostenlos und läuft zunächst nur auf Android. „AskWiki“ legt den Schwerpunkt dabei auf Wissensfragen wie etwa „Wann wurde Einstein geboren?“ … » weiterlesen

  • Barcoo bietet Informationen zum Tierschutz.

    von Florian Treiß am 18.Januar 2012 in App Business, News

    Tierschutz per App: Der mobile Verbraucher-Informationsdienst Barcoo, dessen App auf über 5 Mio Mobiltelefonen installiert ist, gibt neuerdings auch Auskunft darüber, ob Kosmetikhersteller ihre Produkte an Tieren testen lassen oder nicht. Dank einer Zusammenarbeit mit Organisationen wie dem Deutschen Tierschutzbund e.V., PETA Deutschland e.V. oder der Website gocrueltyfree.org verfügt die App nun über eine Datenbank … » weiterlesen

  • ProSieben setzt bei „Voice of Germany“ auf Mobile & Social.

    von Florian Treiß am 23.November 2011 in App Business, News, Social Media

    TV trifft auf Mobile und Social: ProSieben will mit seiner neuen Musik-Show „The Voice of Germany“, die morgen Abend startet, der Fernsehwelt zeigen, wie man in Zeiten von Mobile Web und Social Media die Zuschauer besser in die Sendung einbinden kann. Die programmbegleitende Plattform „The Voice of Germany Connect“ soll für Interaktion im Wohnzimmer und … » weiterlesen

  • Intel investiert in den WeTab-Hersteller 4tiitoo.

    von Florian Treiß am 17.November 2011 in App Business, News, Ökosysteme

    Prominenter Investor: Der Chiphersteller Intel legt über seinen Wagniskapialarm Intel Capital den neuen AppUp Fund mit einem Volumen von 100 Mio Dollar auf – und der deutsche WeTab-Hersteller 4tiitoo AG erhält daraus als erstes Unternehmen neben Urban Airship eine kräftige Geldspritze. Mit dem Fonds will Intel Firmen fördern, die Anwendungen und Content für Mobilgeräte herstellen. … » weiterlesen

  • Adobe stoppt Entwicklung von Flash für Mobilgeräte.

    von Florian Treiß am 09.November 2011 in App Business, News, Ökosysteme

    Aus und vorbei: Adobe stellt die Entwicklung von Flash für Mobilgeräte ein. „Stattdessen werden wir verstärkt in HTML5 investieren“, so Adobe-Sprecher Alexander Hopstein im Vorfeld einer Analysten-Konferenz heute morgen in New York. Die neuere Adobe-Technologie Air soll aber weiter auf Mobilgeräten zum Einsatz kommen, außerdem will Adobe verstärkt eigene Apps entwickeln. Damit hat sich Apple-Gründer … » weiterlesen

  • 50.000 Signups für neues „Wunderkit“ von 6Wunderkinder.

    von Florian Treiß am 21.Oktober 2011 in App Business, News

    Hitverdächtig: Das Berliner Startup 6Wunderkinder hat innerhalb von nur 30 Stunden 50.000 Bewerbungen für eine Beta-Einladung zu seinem neuen Produkt „Wunderkit“ bekommen, dass bald als Web-App und iPhone-App starten wird – und das, obwohl noch niemand außer den 6Wunderkindern überhaupt genau weiß, was hinter dem „Wunderkit“ überhaupt steckt, das erst in einigen Wochen in die … » weiterlesen

  • Mozilla macht sich für plattform-unabhängige Apps stark.

    von Björn Czieslik am 14.Oktober 2011 in App Business, News, Ökosysteme

    Aufgeschlossen: Die Mozilla Foundation, die Stiftung hinter dem Firefox-Browser und dem E-mail-Client Thunderbird, sagt geschlossenen Systemen den Kampf an. Mozillas Technikchef Brendan Eich erklärte bei der O’Reilly Web 2.0 Expo in New York: „Mozillas Vision fürs mobile Internet sind weniger Silos und mehr Hyperlinks und mehr Daten-Übertragbarkeit.“ Nutzer sollten ihre Daten nicht an einen „Daten-Sarg“ … » weiterlesen

Seite 104 von 108« Erste...102030...102103104105106...Letzte »