Die neue Intelligenz von data.ai: Benchmark für Wettbewerb und nachhaltige Analysen.

Der Name App Annie war Programm – das ganze Jahr lang über gestatteten uns die Daten- und Analyseexpert:innen des Unternehmens spannende Insights in die Generation Mobile und untermauerten die unaufhaltsame Entwicklung einer modernen Branche. Mit dem Namenswechsel zu data.ai folgt auch die Etablierung künstlicher Intelligenz und damit das frei zugängliche Angebot für App-Entwickler:innen, spannende Einblicke in fundierte Reports und aktuelle Rankings. Die Funktion stellt demnach eine Plattform, durch die das App-Ökosystem analysiert und verstanden werden kann. Außerdem haben Nutzer:innen die Möglichkeit, die eigene App Performance mit der Konkurrenz zu vergleichen – und dadurch noch wettbewerbsorientierter am eigenen Auftritt zu schleifen.

Transparente Konkurrenz: Der Segen des Wissens

Die Intelligenz-Plattform von data.ai hilft bei der ständigen Optimierung von Apps und macht den dynamischen Markt damit noch innovativer. Entwickler:innen können sich Rankings und Markt-Trends der App-Economy anschauen. Diese werden unter anderem unterteilt in Downloads, Einnahmen und Engagement. Ebenso können Nutzer:innen die verschiedenen Technologien der Konkurrenz unter die Lupe nehmen und mit ihren eigenen Funktionen vergleichen.

Vergleichsberichte unterteilt in Kategorien © data.ai

Kostenlose Premium-Funktion: Dashboard schafft ganzheitlichen Eindruck

Damit User an ihrer strategischen Vorgehensweise arbeiten können, erweitert data.ai eine bisher nur für Unternehmensabonnenten zugängliche Funktion: Das Dashboard. Dieses sammelt alle für Entwickler:innen ausgewählten Analyse-Tools auf einer Seite und aktualisiert die Daten stetig. Zu den möglichen Funktionen gehören:

  • Einsichten-Generator: Ein Tool, dass Auffälligkeiten rund um Monetarisierung, Aufmerksamkeit des Publikums, Engagement und Wachstum einfängt und festhält.
  • Warnfunktion: Damit Entwickler:innen Stärken und Schwächen des Wettbewerbs identifizieren und besonders aufstrebende Pioniere erkennen, ermöglicht data.ai mit der Warnfunktion den Marktentwicklungen immer einen Schritt voraus zu sein. Durch dieses Tool können Nutzer:innen auf zukünftige Trends möglichst früh reagieren und ihr Angebot dahingehend anpassen.
  • Vergleichsberichte: data.ai misst verschiedenste Metriken sowohl bei der Anwendung der Nutzer:innen als auch bei der Konkurrenz und fasst diese in einem ganzheitlichen Bericht zusammen. Dadurch können sich Entwickler:innen direkt mit dem Wettbewerb vergleichen und sehen, welche Apps in ihrem Zielmarkt besonders stark vertreten sind.
  • Bewertungen im Laufe der Zeit: User der Intelligenz-Plattform können ihre Performance und die ihrer Konkurrenz bewerten lassen. Sobald App-Updates oder Innovationen programmiert werden, kann die Änderung der Bewertung Aufschluss darüber geben, wie erfolgreich die jeweilige Änderung angenommen wurde.

Benchmarking auf neuem Level: 3,5 Millionen tägliche Ranking-Tabellen

Neben der (Zugangs-)Erweiterung zum Dashboard hat data.ai auch an dem Umfang der Wettbewerbs-Benchmarking-Analysen gearbeitet. Auf der Plattform können 3,5 Millionen zusätzliche Topcharts freigeschaltet werden, wodurch Entwickler:innen Einsichten zu Apps, Technologien und Unternehmenstrends aus über 190 Ländern und 46 Kategorien bekommen. Die Top-Anwendungen können unter anderem in kostenlose Downloads, kostenpflichtige Downloads, in generelle Downloadzahlen, täglich aktive Nutzer:innen, Nutzungsdauer und weitere Kategorien gegliedert werden.

Um das kostenlose Angebot und die zahlreichen Analysen von data.ai zu nutzen, registrieren Sie sich hier.

Über data.ai

data.ai, früher bekannt unter dem Namen App Annie, steht für neue Qualitätsmessung und den ersten Unified-Data-KI-Standard weltweit. Als vertrauenswürdige Quelle für Wirtschaft und Medien verfolgt das Unternehmen die Mission, das erste einheitliche Data-KI-Unternehmen zu sein, das sowohl Verbraucher- als auch Marktdaten berücksichtigt und kombiniert. Mit dem Ziel, optimierte digitale Erlebnisse zu schaffen, analysiert künstliche Intelligenz noch tiefergehende Daten und kommt so zu aussagekräftigeren Erkenntnissen.

Weitere Informationen über data.ai finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

data.ai

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner