App-Tipp: Jacquard macht Kleidung smart.

App-Tipp des Tages powered by the_thing, Ihrem Partner für die Beratung und Implementierung anspruchsvoller IoT-Projekte

Ein Modeklassiker, der seit über 100 Jahren nicht aus der Mode kommt: Jeansjacken. Schon Cowboys trugen sie durch die Prärie. Wie passt ein solcher Modeklassiker in das Internet der Dinge? Levi’s und Google haben mit den smarten “Trucker-Jackets” darauf eine Antwort gefunden. Jeansliebhaber können ihr Smartphone über berührungsempfindliche Sensoren in der Manschette der Jeansjacke steuern. Dazu wird ein kleiner Bluetooth-Tag in die Manschette geschoben, der über leitende Fasern im Jeansstoff Daten überträgt. So kann das Smartphone in der Hosentasche bleiben.

Gesteuert wird die smarte Jacke über die Jacquard-App für iOS und Android. Die App funktioniert u.a. mit einem smarten Rucksack von Saint Laurent und zwei Jacken von Levi’s. Nutzer*innen können bestimmten Gesten (z.B. Streichen, Abdecken, Tippen) Funktionen zuweisen. So kann man über das in die Jacke eingenähte Bedienfeld den Musikplayer bedienen, sich navigieren lassen oder Anrufe annehmen, ohne das Smartphone aus der Tasche zu kramen. Automatische Updates sollen dafür sorgen, dass die smarte Kleidung immer auf dem neuesten Stand ist.

Favorisierten Kontakten können Farben zugeteilt werden, die bei Anruf über eine LED leuchten und vibrieren. Eingehende Anrufe herkömmlicher Kontakte werden einheitlich mit einer Farbe angezeigt. Ebenfalls nützlich ist eine Warnmeldung, wenn man Smartphone oder Jacke liegen lässt, also die Verbindung zwischen beiden unterbrochen wird. Nutzer*innen können sich außerdem nformieren lassen, wenn der bestellte Uber-Fahrer angekommen ist.

Über unseren Sponsor: 

the_thing ist Ihr Partner für die Beratung und Implementierung anspruchsvoller IoT-Projekte. Basierend auf der IoT Landscape® bietet the_thing umfassende Markt-Expertise und unterstützt mittelständische Unternehmen und Hidden Champions bei der Umsetzung ihrer IoT-Vorhaben.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.