Black Friday 2020: lohnt sich der Kauf des iPhone 8 noch?

Das iPhone 8 – haben wir uns da wirklich nicht vertippt? Welche Gründe sprechen dafür sich an Black Friday das iPhone 8 zu kaufen? Denn erst vor einigen Tagen kam das iPhone 12 auf den Markt und begeistert mit seinen neuen Features und dem eckigen Design. Doch wie bei jedem neuen Release, fragen sich Apple-Fans, ob sich der Kauf des neusten Modells wirklich lohnt.

Blick in Richtung Refurbished Smartphones

Wem die Preise der neusten Apple-Geräte zu hoch sind, sollte den Blick in Richtung refurbished Smartphones wagen: Der Markt für wiederaufbereitete Technik hat sich innerhalb der letzten Jahre stark weiterentwickelt und so findet man dort alle aktuellen Modelle von Apple, Samsung und Co für bis zu 70 % günstiger gegenüber dem Originalgerät. Alle Produkte werden von Experten geprüft und sorgfältig wiederaufbereitet. Indem technische Geräte nicht nur einmal, sondern mehrmals benutzt werden, verlängert sich so ihre Gebrauchszeit: Dies führt wiederum zu weniger Elektromüll und entlastet den Planeten nachhaltig. Besonders an Tagen wie Black Friday und Cyber Monday, wo der Konsumrausch am stärksten spürbar ist, ist es spannend sich mit Alternativen auseinanderzusetzen. Auch gut ist, dass die Angebote bei Black Friday bei Back Market eigentlich das ganze Jahr sind, da die Preise das Jahr über konstant günstig sind.

Du fragst dich nicht nur an Black Friday: Welches Handy soll ich kaufen?

Der Kauf eines Smartphones von Samsung, Apple oder Huawei war noch nie so einfach, günstig und umweltfreundlich wie heute. Je nach Modell kann man bis zu 70 % sparen und so hat man preislich gesehen, die (fast) freie Wahl. Vor einem Kauf, sollte man sich Gedanken zur Verwendung des Handys machen: Benutzte ich es vorrangig, um zu Kommunizieren (Telefonie, Nachrichtendienste und Videochats), bin ich viel außer Haus unterwegs und somit auf eine lange Akku-Laufzeit angewiesen oder möchte ich scharfe Fotos zur Tag- und Nachtzeit schießen? Anderen ist ein großer Bildschirm besonders wichtig, da das Handy auch zum Schauen von Filmen verwendet wird; anderen wiederum ist ein kleiner Bildschirm wichtiger, da das Smartphone in jede (Hosen-) Tasche passen soll. Wenn man sich heute auf dem Smartphone-Markt umschaut, gibt es grundsätzlich keine schlechten Handys, nur eben für jeden Geschmack und Gebrauch ein anderes.

Lohnt sich der Kauf des iPhones 8 noch?

Wer auf der Suche nach einem sehr guten Preis-Leistung-Verhältnis ist, sollte den Kauf eines iPhone 8 an Black Friday in Erwägung ziehen. Das erst dieses Jahr auf den Markt gekommene iPhone SE (2020) hat sogar das Design des populären iPhone 8 aus dem Jahre 2017 neu aufgelegt und man könnte hier sogar von einer Art Hommage sprechen. Durchaus gibt es neuere iPhones auf dem Markt, die schnellere Prozessoren besitzen, jedoch ist die verbaute Technik beim iPhone 8 gefühlt nicht wesentlich schlechter: Beim Öffnen der Apps oder beim Surfen im Internet, ist die Geschwindigkeit durchaus angenehm. Wer außerdem zu kleineren Händen neigt, wird sich auch über das Format des iPhone 8s freuen: Ergonomisch liegt es einwandfrei in der Hand und kann auch mit einer Hand bedient werden. Hervorheben muss man, dass die Kamera des iPhone 8 keine Zwei- oder Dreifachkamera besitzt wie ihre Nachfolger, aber mit ihren 12-Megapixel bei normalem Tageslicht trotzdem super Fotos macht.

Abschließend kann man sagen, dass sich der Kauf eines iPhone 8 durchaus noch lohnt. Auch wenn Apple, die 8er-Reihe schon lange nicht mehr anbietet, gibt es noch unzählige dieser Modelle, die Dank Refurbished-Anbietern, in einen einwandfreien Zustand zurückversetzt werden – und immer mit einer Garantie versehen werden. Somit kann man auch an Black Friday 2020 ganz ohne schlechten Gewissen bei den iPhone-Angeboten zuschlagen und dabei sogar den Planeten – zumindest ein bisschen – entlasten.

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.