App-Tipp: Mit Holidu gemeinsame Reisen mit Freunden planen.

App-Tipp des Tages powered by MORE Exciting Commerce

Gemeinsame Reiseplanung: Über Holidu können Nutzer*innen Unterkünfte suchen, buchen und verwalten. Im Unterschied zu Airbnb oder Booking.com liegt der Fokus bei Holidu allerdings auf Ferienhäusern. Holidu durchsucht per ausgefeilter Bilderkennungstechnologie hunderte Reiseplattformen wie eben Airbnb, Booking.com oder FeWo-direkt nach Ferienhäusern und liefert die passenden Suchergebnisse. Das Besondere: Über die App für iOS und Android können sich mehrere Freunde oder Familienmitglieder zusammenschließen und gemeinsam den Urlaub planen.

Über “Meine Reisen” können Urlaubslisten mit verschiedene Suchergebnissen angelegt werden. Freunde oder Familienmitglieder, die mit in den Urlaub fahren sollen, können anschließend zur gemeinsamen Reiseplanung eingeladen werden. Die Reisebegleiter können nach App-Download mit einem Link-Klick der Reise beitreten sowie selbst Unterkünfte raussuchen und abspeichern. Anschließend kann die Gruppe über die Favoriten abstimmen und buchen.

Hinter der Suchmaschine für Ferienhäuser steckt ein Unternehmen aus München, das 2014 gegründet wurde und erst kürzlich eine Millionenfinanzierung für das weitere Wachstum eingestrichen hat. Holidu finanziert sich über Provisionen. Neben der Suchmaschine bietet Holidu auch eine Software namens Bookiply an, die es Ferienhausbesitzern ermöglicht, ihre Mietobjekte zentral zu verwalten und automatisch auf den größten Reise-Webseiten zu inserieren. Darüber lassen sich die Verfügbarkeiten, Beschreibungstexte, Preise, Fotos und Unterkunftsdetails zentral für verschiedene Plattformen verwalten.

Mit unseren täglichen App-Tipps wollen wir Denkanstöße für App-Macher und Retailer liefern, wie sie ihr Business für das neue Mobile-Jahrzehnt fit machen können. Alle App-Tipps finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.