App-Tipp: Mit Heat Mvmnt per Push-Nachricht über heiße Sneaker-Releases informieren lassen.

App-Tipp des Tages powered by MORE Exciting Commerce

Goldstaub am Fuß: Camping vorm Apple Store, das war einmal. Mittlerweile ziehen Sneaker mehr als iPhones und sorgen regelmäßig zu Menschenansammlungen vor kleinen Sportläden. Sneaker, gepusht von Stars und großen Konzernen, sind mittlerweile weit mehr als ein Lifestyle-Produkt. Sie sind zum Teil eine lohnenswerte Geld-Anlage. Kein Wunder, dass sich rund um Sneaker ein Ökosystem entwickelt hat, bei dem Apps wie Heat Mvmnt oder auch die von uns bereits vorgestellte Sneaker-Börse StockX eine wichtige Rolle spielen. Die Sneaker-App Heat Mvmnt für iOS und Android (offiziell ein Sneaker-Blog aus Neustadt) informiert über Neuveröffentlichungen der begehrtesten Sportschuhe, erreicht Traumbewertungen in den App Stores und hat zehntausende treue Nutzer. Affiliate-Links führen in die Shops und Heat Mvmnt erhält bei erfolgreichem Kauf eine Provision.

Die App hat im Kern eine wesentliche Funktion: Sie informiert über die heißesten Sneaker-Releases, denn Schnelligkeit ist bei limitierten Sneakern das A und O. So weit so unspektakulär. Was die App interessant macht, sind die vielen Feinheiten. Weil sich um bestimmte Sneaker oft auch Mythen und Gerüchte ranken, werden in der App die Sneaker in bald erscheinende, unbestätigte, Gerüchte und im Verkauf befindliche Releases unterteilt. Jeder Schuh wird mit dem bestätigten oder kolportierten Preis sowie der verfügbaren Stückzahl und der tatsächlichen Nachfrage dargestellt. Eine Art Bewertungssystem zeigt in Form von Kronen an, wie begehrt der Schuh ist.

Favoriten können abgespeichert und Nutzer*innen sich bei Release-Neuigkeiten per Push-Nachricht informieren lassen. Zusätzlich gibt es einen Telegram-Newsletter, auf den mittlerweile über 32.000 Abonnenten schwören. Abseits der App gibt es zudem einen Instagram-Kanal, über den Heat Mvmnt Nutzer*innen eine Verkaufsplattform für ihre Sneaker bietet. Bild, Preis, Zustand plus Verlinkung des Zustand und die Instagram-Sales können starten.

Mit unseren täglichen App-Tipps wollen wir Denkanstöße für App-Macher und Retailer liefern, wie sie ihr Business für das neue Mobile-Jahrzehnt fit machen können. Alle App-Tipps finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner