App-Tipp: Mit WestwingNow die eigenen vier Wände umgestalten.

App-Tipp des Tages powered by MORE Exciting Commerce

Guter Geschmack ist käuflich: Beim Durchstöbern der App Stores stolpert man immer wieder über die Apps von Westwing. Die Top-Bewertungen sind Grund genug, sich die App WestwingNow mal genauer anzusehen. Während Westwing eine Art Shopping-Club rund ums Wohnen ist, bei dem man Mitglied sein muss, um Sales und limitierte Artikel zu shoppen, bietet WestwingNow  ein fixes Sortiment für alle.

Die App für iOS und Android besticht durch eine perfekte und klare Darstellung der Produkte. Neben verschiedenen Produktansichten werden auch immer die Maße einzelner Möbelstücke visuell dargestellt. Das Design und die Benutzerführung machen es leichter, die durchaus nicht immer günstigen Möbel- und Dekostücke in den Warenkorb zu schieben.

Beispiel für Designkonzept

Highlight der App ist aber ein Interior-Designservice: Unter Berücksichtigung der eigenen Einrichtungswünsche machen sich Profis ans Werk, die eigenen vier Wände umzugestalten. Der Service kostet zwar schlappe 119 Euro pro Raum, ist für viele Einrichtungslegastheniker aber wohl die einzige Möglichkeit, das eigene Wohnzimmer stilvoll herzurichten. In einer Art interaktivem Fragebogen können Nutzer*innen Angaben zu Einrichtungswünschen, Größe des Raums und Budget machen. Im zweiten Schritt kann man sich einen Style-Profi aussuchen, dem man die Umgestaltung der eigenen vier Wände anvertrauen möchte. Bis zum fertigen Raumkonzept sind es dann nur noch wenige Schritte. Das fertige Konzept wird dann shopping-freundlich per eigener, persönlicher Shopping-Seite (siehe Erfahrungsbericht) geliefert.

Wer sich neue Möbelstücke in der eigenen Wohnung schwer vorstellen kann, kann über die iOS-App ausgewählte Looks mittels Augmented-Reality-Funktion in der eigenen Wohnung Probe stellen. Nutzer*innen können den Raum per Live-Videofunktion filmen und dabei Möbel oder Accessoires nach Belieben platzieren, kombinieren und testen.

Mit unseren täglichen App-Tipps wollen wir Denkanstöße für App-Macher und Retailer liefern, wie sie ihr Business für das neue Mobile-Jahrzehnt fit machen können. Alle App-Tipps finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner