App-Tipp: Bosch DIY & Garden ist das Facebook für Heimwerker.

App-Tipp des Tages powered by MORE Exciting Commerce

Bosch zeigt Heimwerkern, wo der Hammer hängt: Bosch bündelt in der App „DIY & Garden“ Inspiration, Community und Werkzeugverwaltung in einer App. Die App für iOS und Android soll zum persönlichen Assistenten für Heimwerker und ihre Projekte werden. Die können sich über die App kreative DIY-Ideen holen, umsetzen und eigene Projekte veröffentlichen und teilen. Mit etwas Fantasie geht die App also als Art soziales Netzwerk für Heimwerker durch. Nutzer können eigene Profile anlegen, anderen Mitgliedern folgen und Projekte bewerten oder kommentieren. Projekte werden in Arbeitsschritte unterteilt und detailliert unter Angabe von Kosten, Dauer, benötigter Werkzeuge sowie Materialien beschrieben und teils mit Bild und Video sehr übersichtlich und verständlich dargestellt.

Wer schon immer wissen wollte, wie eine Hantelbank gebaut wird, die sich gleichzeitig auch als Couchtisch nutzen lässt, ist hier genau richtig. Die App führt Hobbyheimwerker mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen durch ihre Projekte und bewahrt den einen oder anderen damit wohl auch vor Hals- und Beinbruch. Wenn Not am Mann ist, hilft der Kundenservice oder die Community. Die Inhalte kommen nicht nur von Nutzern sondern auch von diversen Online-Magazinen.

Über das eigene Profil können Heimwerker ihre Werkzeugkiste digitalisieren und ihre Werkzeuge auflisten. Neben Bosch-Geräten können auch Maschinen der Konkurrenz aus einer Dropdown-Liste ausgewählt und sogar Handwerkzeuge aufgelistet werden. Zudem können die Bosch-Geräte über die App registriert und verwaltet werden. Wer sein Bosch-Gerät per App verwaltet, kann als Bonus seine Garantie verlängern und Rechnungen digital verwalten.

Dadurch entsteht nicht nur eine wunderbare Datensammlung, die personalisierte Suchergebnisse und Projektempfehlungen möglich macht, sondern auch ein smarter Weg, die eigenen Bohrmaschinen unters Volk zu bringen. Denn in den Projektanleitungen werden in der Werkzeugliste Bosch-Geräte – falls sie tatsächlich hinterlegt wurden und zum Einsatz kommen –  automatisch verlinkt und leiten Nutzer in Partner-Shops wie hier im Video zu Conrad weiter, wo sie direkt online gekauft werden können.

Mit unseren täglichen App-Tipps wollen wir Denkanstöße für App-Macher und Retailer liefern, wie sie ihr Business für das neue Mobile-Jahrzehnt fit machen können. Alle App-Tipps finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.