App-Tipp: Breuninger liefert mit neuem Fashion Finder mehr Inspiration.

Der traditionelle Modehändler Breuninger gibt online seit einiger Zeit kräftig Gas und erzielt heute schon 30 Prozent seines Umsatzes im Web. Aktuell hat Breuninger seine App um ein neues Feature erweitert – Grund für unseren App-Tipp:

‚Mit dem „Fashion Finder“ erhalten Sie im Home Feed und auf den Produkt-Detail-Seiten Zugriff auf visuell ähnliche Produkte. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich inspirieren!‘

heißt es im App Store unter den Neuigkeiten zur App. Und auch in der Android-Version lässt sich dieser neue „Fashion Finder“ unter dem Motto „Lassen Sie sich inspirieren“ bereits finden, siehe Screenshot oben. Im folgenden Video haben wir den „Fashion Finder“ einmal näher ausprobiert. Ausgehend von einer Kacheloptik kann man in Windeseile vom einen zum nächsten Fashion Piece hüpfen und zum Beispiel von der Badehose zum lustigen Sakko im Weihnachtsstyle zum Schnäppchenpreis springen. Immerhin ist nach Weihnachten gleichzeitig vor Weihnachten.

Wenn man sich für etwas entschieden hat und es in den Warenkorb legt, werden an dieser Stelle weitere passende Kleidungsstücke angezeigt. Die mir empfohlene Boxershort war allerdings nicht mehr in meiner Größe lieferbar. Hier bietet Breuninger aber einen Erinnerungsservice an: Wenn die Größe wieder verfügbar ist, gibt’s eine E-Mail und auch eine Push-Nachricht. Das hat neulich bei mir gut mit einer Chinohose von Alberto geklappt, die zwei Wochen nach „Entdeckung“ endlich wieder in meiner Größe erhältlich war.

Auch sonst schickt sich Breuninger an, in der App reichlich Inspiration zu liefern: Spezielle Kollektionen, Kollaborationen und Marken werden auf der Startseite hervorgehoben, ebenso Events in den Breuninger-Häusern. Und nachdem es in den Breuninger-Modehäusern schon länger einen Service für Personal Shopping gibt, hat das Unternehmen mittlerweile einen ähnlichen Service für Online-Shopper in seiner App gestartet: Unter dem Motto „Be Personal“ gibt’s ein Angebot für Curated Shopping, mit dem das Unternehmen nach Ausfüllen eines Fragebogens spezielle Modeboxen zur Auswahl an seine Kunden verschickt.

Mobile Commerce wird immer mehr zum zentralen Thema im Business. Wir werden daher in den nächsten Wochen verstärkt App-Tipps geben, die App-Machern und Onlinehändlern wegweisende Ansätze aufzeigen.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.