TikTok bringt eigenes Smartphone, Apple mit gleich drei 5G-iPhones, Huawei und Google stoppen gemeinsame Entwicklung von Smartspeaker.

– AUSGEWÄHLT –

TikTok: Erste Gerüchte tauchten bereits vor einem Monat auf. Jetzt hat ByteDance, das Unternehmen hinter TikTok, bestätigt, ein eigenes Smartphone bauen zu wollen. Kooperationspartner ist Smartisan, im Vergleich zu Huawei, und Xiaomi ein kleiner und wenig bekannter Hersteller.
reuters.com, gizmodo.com

Apple plant offenbar, im kommenden Jahr gleich drei iPhone-Modelle herauszubringen, die mit dem 5G-Standard kompatibel sein sollen. Dank der Übernahme der Modemsparte von Intel stünden dem Unternehmen mehr Ressourcen zur Verfügung, um sich auf die neue Übertragungstechnik zu fokussieren.
businessinsider.de

Huawei und Google haben offenbar an einem gemeinsamen Smart Speaker gearbeitet. Das Projekt war schon soweit gediehen, dass der Lautsprecher auf der diesjährigen IFA vorgestellt werden sollte. Nun musste aufgrund des Huawei-Banns die Entwicklung abgebrochen werden.
techcrunch.com

Qualcomm und Tencent werden Partner. Die beiden Unternehmen gaben bekannt, dass im Rahmen der Kooperation Spiele von Tencent für Qualcomm-Chips optimiert werden sollen. Außerdem ist offenbar die Veröffentlichung eines 5G-Smartphones für Spiele durch Tencent geplant.
venturebeat.com

Windows Phone: Mit seinem eigenen Betriebssystem für Smartphones und der Übernahme von Nokia wollte Microsoft das erreichen, wofür Apple und Google heute stehen. Doch das Ziel, ein eigenes Ökosystem zu entwickeln, wurde nicht erreicht. Windows Phone scheiterte. Jetzt erläutert ein angeblicher Nokia-Entwickler die Gründe dafür.
golem.de

– MITGEZÄHLT –

3,2 beste Freunde haben die Deutschen. Das sagt jedenfalls der Friendship-Report von Snapchat, der anlässlich des internationalen Tags der Freundschaft der UN veröffentlicht wurde. Der Report sagt auch, dass digitale Kommunikation in Freundschaften einen wachsenden Stellenwert erhalte.
snapchat.com

– DA WAR NOCH WAS –

“Wenn es überhaupt etwas gibt, das jenseits des Facebook-Universums in Social Media relevant werden könnte, dann TikTok. Insofern ist TikTok gerade der große Hoffnungsträger in der Werbebranche.”

Sahra Al-Dujaili, bei Otto verantwortlich für Social Media, verrät im Gespräch, dass Instagram TV und Instagram Shopping die beiden Themen sind, die ihren Bereich aktuell am meisten beschäftigen.
horizont.net

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner