Snapchat wandelt auf Spuren von Foursquare, Code von Threema erscheint sicher, Deutsche befürworten Analyse von Vitalparametern.

von Stephan Lamprecht am 04.April 2019 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Snapchat testet jetzt „Status“. Damit können die Nutzer auf der Snapmap nicht nur mitteilen, wo sie sich befinden, sondern auch, was der Grund dafür ist. Das Einchecken an bestimmten Orten ist zwar spätestens seit Foursquare ein eher alter Hut. Aber erstens kennt die jüngere Generation diesen Dienst gar nicht mehr und zweitens fehlte dort die Übermittlung der Absichten eines Aufenthalts.
techcrunch.com

Threema: Die ständigen Skandale um WhatsApp-Mutter Facebook tun dem Image des Dienstes nicht gut. So interessieren sich Benutzer auch für Alternativen. Der Instant Messenger Threema schreibt sich Verschlüsselung und Datenschutz auf die Fahnen. Eine Überprüfung des Codes durch Sicherheitsexperten brachte jetzt keine Beanstandungen.
heise.de

Gesundheit: Fitnesstracker und Smartwatches versprechen, die Nutzer beim Einhalten eines gesunden Lebensstils zu unterstützen. KI-Systeme könnten aus den Daten ernsthaftere Erkrankungen frühzeitig erkennen. Und wie Bitkom herausgefunden hat, sind sechs von zehn Deutschen der Analyse ihrer Vitalparameter gegenüber aufgeschlossen.
bitkom.org

– Anzeige –

WeChat-Workshop am 14. Mai 2019 in Berlin: Chinas Messenger Nr. 1 wird immer mehr zum Schweizer Taschenmesser und macht zunehmend Websites und Apps überflüssig. WeChat-Experte Sven Spöde durchleuchtet im Workshop die neue Plattformwelt und brainstormt zusammen mit den Teilnehmern, wie sich in so einer Umgebung Geschäftsmodelle und Marketing umsetzen lassen.
Infos & Anmeldung zum WeChat-Workshop hier!

Telefónica: Gleich zwei Neuigkeiten gibt es für die Kunden. Ab 8. April kann für 4,99 Euro unbegrenzter Speicherplatz in der O2-Cloud gebucht werden. Dort gespeicherte Daten lassen sich dann per Mail oder Direktlink teilen. Zweite News: Wer sein Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht hat, kann die „Weitersurf-Garantie“ nutzen. Mit konstanten 1 Mbit/s geht es dann per LTE weiter.
telefonica.de (Cloud), telefonica.de (Weitersurf-Garantie)

5G-Auktion: Bis zum gestrigen Nachmittag sah es nach einem überraschend frühen Ende des Bieterstreits um die 5G-Frequenzen aus. Dann flammte der Konflikt erneut auf. Vor der erneuten Abgabe von Geboten sah es nach einem „Schnäppchen“ für die Telcos aus: 2,3 Mrd. Euro lagen bis dahin auf dem Tisch.
handelsblatt.com (Paid), golem.de

– FIRMENPROFIL –

Neu in unserem Mobile-AnbieterverzeichnisAuf 98 Prozent aller Smartphones weltweit ist die Technologie von AppsFlyer, der führenden Plattform für die Attribution mobiler Werbung und Marketing-Analytics, zu finden. Als unabhängiger Partner für Werbemessung und innovativer Technologieanbieter unterstützt AppsFlyer datengetriebene Vermarkter beim Ausbau ihres Mobilgeschäfts.
mehr auf mobilbranche.de

– MITGEZÄHLT –

540 Millionen Kundendaten von Facebook-Mitgliedern lagen nach Berichten von CNBC auf öffentlich zugänglichen AWS-Cloud-Servern. Die „Datenpannen“ bei Facebook werden so zur Normalität.
reuters.com, tagesschau.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Emojis sind ein realer Teil unserer heutigen Kommunikation. Emojis fügen Konversationen auf eine Weise Kontext hinzu, die über eine Sprache hinausgeht.“

Amy Barker von Brandwatch im Vorwort einer Studie, die untersucht, wie die Nutzer online ihre Gefühle per Emojis mitteilen. Das Fazit des Reports: Freundliche Emojis nehmen ab und traurige TV-Inhalte werden in Social Media stärker aufgegriffen.
brandwatch.com

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare