DKB unterstützt Biometrie in App, Telefónica gibt bei LTE-Ausbau ordentlich Gas, Nokia-Telefon überträgt Daten nach China.

von Stephan Lamprecht am 22.März 2019 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Biometrie: Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) kann ab sofort die digitale Zahlungsfreigabe mittels Biometrie in ihrer Banking-App anbieten. Dabei wird das vom Gerät unterstützten Biometrieverfahren (also beispielsweise per Fingerabdruck oder Face-ID) genutzt und damit die Zahlung freigegeben, ohne Eintippen einer TAN-Nummer oder eines Passwortes. Entwickelt wurde das Verfahren vom Softwareunternehmen Netcetera aus der Schweiz.
it-finanzmagazin.de

LTE: Der Beginn der Auktionen für 5G darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass das noch Zukunftsmusik ist. Und noch mangelt es vielerorts an LTE. Telefónica Deutschland will beim Ausbau noch mehr Gas geben. Im Februar 2019 hat der Netzbetreiber bundesweit rund 900 LTE-Aufrüstungen vorgenommen. Mit mehr als 220 LTE-Aufrüstungen pro Woche wurde die Geschwindigkeit verdoppelt.
golem.de

Schwatzsüchtig: Einige Modelle des Nokia 7 Plus von HMD Global sollen ohne das Wissen des Anwenders Daten nach China übertragen haben. Der Vorfall wurde inzwischen auch bestätigt. Demnach wurden die geografische Position, SIM-Kartennummer sowie die Seriennummer der Telefone übertragen. Jetzt ermittelt die finnische Datenschutzbehörde.
t3n.de

– Anzeige –

WeChat-Workshop am 14. Mai 2019 in Berlin: Chinas Messenger Nr. 1 wird immer mehr zum Schweizer Taschenmesser und macht zunehmend Websites und Apps überflüssig. WeChat-Experte Sven Spöde durchleuchtet im Workshop die neue Plattformwelt und brainstormt zusammen mit den Teilnehmern, wie sich in so einer Umgebung Geschäftsmodelle und Marketing umsetzen lassen.
Infos & Anmeldung zum WeChat-Workshop hier!

5G: Auf der Hannover Messe zeigt der schwedische Netzwerkhersteller Ericsson unter dem Motto „Empowering Connectivity. Be Limitless with 5G.“ gemeinsam mit Partnern wie der Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland und Vodafone zahlreiche Lösungen. Dazu gehören ein eigenes 5G-Live-Netz sowie Süßigkeiten verteilende und Kaffee kochende Roboter.
presseportal.de

Schlangenöl: Die Sicherheitsexperten von AV-Comparatives haben insgesamt 250 Schutzlösungen für Android untersucht. Gleich 138 Anwendungen davon erkannten weniger als 30 Prozent der im Test verwendeten Malware-Proben. Im Grunde sind sie damit in der täglichen Praxis mehr oder weniger nutzlos. Immerhin 23 Apps erkannten alle Proben und sind demnach empfehlenswert.
onlinepc.ch

– MITGEZÄHLT –

3,3 Mio Euro Kapital erhält das Startup WarDucks, das seinen Sitz in Dublin hat und sich auf die Entwicklung von AR-Spielen spezialisiert. Angeführt wird die Finanzierungsrunde von EQT Ventures.
tech.eu

– DA WAR NOCH WAS –

„Ich sehe die DSGVO in erster Linie als eine Art ‚Ermöglichungsmechanismus‘, durch den Unternehmen mit ihren Kunden in Kontakt treten können. Das Schöne an der Einwilligung ist, wenn sie sauber gestaltet ist und den Nutzer abholt, hat man danach absolute Handlungsfähigkeit in dem Rahmen, in dem man aufgeklärt hat.“

Christopher Reher, Managing Director Germany von Platform 161, im Interview rund um die Datenschutzgrundverordnung, wobei er einen besonderen Blick auf die In-App-Werbung wirft.
adzine.de

– HINGEHEN –

Events der nächsten Wochen:
World Class Digital Transformation & Innovation (26.3.-27.3., Frankfurt) +++ Mobile Advertising Summit (28.3., Berlin) +++ App Promotion Summit (4.4., London) mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare