Lesetipp zu Retention: Königsdisziplin für den Erfolg im App Business.

von Florian Treiß am 23.Januar 2019 in App Business, Kurzmeldungen


Viele Smartphones sind nahezu überfüllt mit Apps. Somit wird es für App-Macher immer schwieriger, eine hohe Retention Rate zu erzielen und die Nutzer an die App zu binden. So hat der Mobile-Measurement-Spezialist AppsFlyer ermittelt, dass in Deutschland eine App nach sieben Tagen nur noch von 13,2 Prozent der Nutzer verwendet wird und nach 30 Tagen sogar nur noch von 5,9 Prozent der Nutzer. Sprich: Knapp einen Monat nach der Installation sind stolze 94,1 Prozent der Nutzer wieder abgesprungen – und nur ungefähr jeder zwanzigste Nutzer, der eine App heruntergeladen hat, nutzt sie dann immer noch. Unser Partner Appmatics, Experte für App-Testing aus Köln, gibt in seinem Blog fünf Tipps, wie Sie die Retention Ihrer App steigern können.


Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Appmatics Logo
Unternehmen:
Appmatics
Weitere Beiträge zu Appmatics:
Beiträge anzeigen »

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare