Erfolgreiches Jahr für myTaxi, Google mit Roadmap für 64-Bit-Apps, Alexa wird zum Profi-Nachrichtensprecher.

von Stephan Lamprecht am 17.Januar 2019 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

myTaxi: Richtig gut ist es im vergangenen Jahr bei myTaxi gelaufen. Das Unternehmen verzeichnet einen neuen Rekord bei Fahrten, Fahrern und Fahrgästen. Und auch der Umsatz stieg im vergangenen Jahr um 75 Prozent. Inzwischen wird nach Angaben des Unternehmens alle zwei Sekunden in Deutschland ein Taxi über den Dienst bestellt. Für dieses Jahr plant die Firma die Schaffung von 450 neuen Arbeitsplätzen in Europa.
presseportal.de

Google hat in einem Blogbeitrag die Roadmap für die Umstellung auf 64-Bit-Architektur für Apps aus dem Play Store veröffentlicht. Ab August müssen Apps und Updates auch in einer 64-Bit-Version vorliegen. Anwendungen für Wear OS oder Android TV sind von den Regelungen ausdrücklich ausgenommen. Erst 2021 werden dann keine 32-Bit-Versionen mehr an Geräte ausgeliefert, die 64-Bit unterstützen.
notebookcheck.com

Alexa: Wenn Amazons Sprachassistentin aktuelle Nachrichten vorliest, klingt das nach wie vor häufig wie die Leseübungen eines Grundschülers. Das soll sich jetzt ändern. In den USA jedenfalls kann Alexa inzwischen nicht nur flüstern, sondern erhält auch das Sprachvermögen eines professionellen Nachrichtensprechers. Damit sollen Betonungen deutlich passender sein.
techcrunch.com

Prosperity: App und gleichnamiger Service stehen unter dem Motto „Wohlstand ist planbar“. Im ersten Quartal 2019 wollen die Macher bereits 10.000 Kunden und Einlagen im Wert von mehr als 50 Millionen Euro auf ihre Plattform holen. Gestartet wird das Angebot zunächst mit einer digitalen Lebensversicherung. Produktpartner ist die Liechtenstein Life.
prosperity.app

Huawei: Die insbesondere von den USA betriebene internationale Kampagne gegen das chinesische Unternehmen trägt offenbar nun auch in Deutschland Früchte. So denkt die Bundesregierung angeblich darüber nach, Huawei beim Netzwerkausbau in Deutschland auszusperren. Die Mobilfunkbetreiber fürchten ohne Huawei einen stockenden 5G-Ausbau und höhere Preise.
handelsblatt.com

– REINGEHÖRT –

Mobile Minute Nr. 25: Die neue Ausgabe des Podcasts zu Mobile News beschäftigt sich diesmal mit einem IQ-Test für Sprachassistenten, Apples HomeKit als Gewinner der Elektronikmesse CES sowie der Allianz von Apple mit verschiedenen TV-Herstellern, um AirPlay auf die Geräte zu bringen.
soundcloud.com

– MITGEZÄHLT –

245 Millionen Dollar Risikokapital konnte Niantic einsammeln. Vor zwei Jahren landete das Unternehmen mit „Pokémon Go“ einen weltweiten Erfolg. Jetzt ist das Unternehmen knappt 4 Mrd. Dollar wert.
wiwo.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Die Diskussionen um Künstliche Intelligenz finde ich künstlich, aber nicht intelligent.“

Uwe Storch ist Head of Media bei Ferrero. Damit wacht er über das zweitgrößte Bruttowerbebudget in Deutschland. Und so richtig überzeugen ihn die aktuellen Entwicklungen zu KI im Marketing noch nicht.
horizont.net

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare