Recycling einmal anders: Kunstinstallation aus Smartphones.

von Stephan Lamprecht am 26.November 2018 in News

Die neue Installation wird aus 2.000 Gehäuserückseiten von Honor entstehen. (Foto:Honor)

Hong Yi, auch bekannt unter ihrem Künstlerpseudonym ‚Red‘, gilt als eine der angesagtesten Künstlerinnen Asiens. Sie ist bekannt dafür, Alltagsprodukte und Materialen in Form von Installationen eine neue Bedeutung zu verleihen. So hat sie bereits mit Facebook und Gucci zusammengearbeitet. In Kooperation mit Smartphone-Hersteller Honor wird ihr neuestes Kunstwerk entstehen.

Für Facebook verwendete die Künstlerin 15.000 Essstäbchen, um ein Wandbild an einer 10 Meter langen Wand im Büro in Singapur zu schaffen. Ähnlich große Dimensionen wird ihr neues Werk umfassen. Sie wird aus 2.000 recycelten Glasrückseiten von Honors Flagship-Kollektion ein exklusives Kunstwerk kreieren. Zu Bestaunen wird die Installation erstmals am 10. Dezember sein. Dann feiert die gemeinsam konzipierte Ausstellung im Geschäfts- und Einkaufsviertel Hong Kong Central Eröffnung.

Das Kunstwerk mit dem Titel Aurora wird ständig seine Farbe verändern und im Farbton an das Nordlicht erinnern. Möglich wird das durch die Membranschichten im Nanobereich, die in der Glasrückseite des Honor verarbeitet sind und Licht reflektieren und brechen.

„Ich bin sehr stolz darauf, an einem Projekt dieser Größenordnung zu arbeiten. Als ich das Smartphone zum ersten Mal in der Hand hielt, war ich beeindruckt von dem Farbspektrum, das von der Glasrückseite reflektiert wird. Honor hat viel Arbeit in das Design gesteckt. Mich begeistert die Zusammenführung von zeitgenössischer Kunst und moderner Technologie“, sagt Red Hong Yi zu ihrer Installation. Mehr Einblicke in die Installation und den kreativen Prozess zeigt eine Reportage.

Informationen zur Künstlerin finden sich auf ihrer Webseite.

– Anzeige –

App Annies nächste Veranstaltungen in Hamburg und Berlin.
Der nächste App Annie Workshop in Berlin findet am Mittwoch 28. November statt und es geht um App-Wachstum. In dieser praxisnahen Session erhalten Sie Zugriff auf das Premium-Dataset von App Annie. Der App Annie Workshop in Hamburg steigt am Donnerstag 29. November und behandelt den Umgang mit App-Wettbewerbern und die Analyse der Leistung Ihrer Konkurrenten.
Registrieren Sie sich hier für den Berliner Workshop oder registrieren Sie sich hier für den Hamburger Workshop.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare