Hörtipp: Jan Sperlich, CEO von Deutschlands größtem Apple-Reseller Gravis, im Podcast.

Wie tickt der Chef von Deutschlands größtem Apple-Reseller Gravis? Für unser Schwesterportal Location Insider, Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des Handels, haben wir mit Jan Sperlich gesprochen. „Wir wollen im Omnichannel ein führendes Unternehmen bleiben. Das heißt für mich, dass wir prinzipiell auf allen Kanälen und Schnittstellen mit dem Kunden für alle Themen ansprechbar sind“, sagt Jan Sperlich. Im Podcast von Location Insider spricht Jan Sperlich darüber, wie aus dem vor über 30 Jahren als Katalog-Versandhändler gegründeten Unternehmen Deutschlands führender Apple-Retailer mit 41 Filialen und Onlineshop wurde. Dabei verknüpft Gravis die Kanäle exzellent: „25 Prozent unserer Kunden bestellen per Click & Collect“, so Sperlich, der von seinen Mitarbeitern erwartet, „ebenfalls kanalübergreifend und nicht in Silos zu denken.“ In dem Podcast wirft Jan Sperlich zudem einen Blick zurück in seine bewegte Vergangenheit und schildert Anekdoten von seiner Zeit beim Konsum in der DDR in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz). Hören Sie hier rein:

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.