Google Playtime in Berlin: Android-Apps sollen dank neuem Format 35% weniger Speicher benötigen.

von Florian Treiß am 18.Oktober 2018 in App Business, News

Apps werden immer größer und größer: Die durchschnittliche Android-App verschlingt heute fünfmal soviel Speicherplatz wie noch im Jahr 2012. Google findet das verständlich, denn Apps bekommen heute immer wieder neue coole Funktionen und Inhalte, damit die Nutzer wiederkommen (Stichwort: Retention). Doch  Smartphone-Nutzer kämpfen u.a. deswegen immer wieder mit Speicherproblemen – und im schlimmsten Fall sind App-Installationen und App-Updates mangels Speicherplatz nicht mehr möglich, wie die Grafik oben zeigt.

Auf seinem Entwickler-Event Google Playtime (siehe auch den Twitter-Hashtag #GooglePlaytime) hat Google deshalb heute in Berlin für das neue App-Publishingformat Android App Bundle geworben:

Das Format soll dafür sorgen, dass Android-Apps wieder deutlich schlanker werden. Aktuell sind schon tausende Apps mit dem neuen Format in Vorbereitung – und im Durchschnitt können dabei pro App 35 Prozent Speicherplatz eingespart werden. Wie das genau funktioniert, verrät Google-Manager Dom Elliott anlässlich des Entwickler-Events in einem Blogbeitrag: What a new publishing format means for the future of Android.

Durch das neue Format der Android App Bundles sollen die App-Downloads schneller werden, die App-Releases einfacher – und die App-Nutzer glücklicher, wie diese Grafik hier zeigt.

Außerdem führt Google eine neue API ein, die es Enwicklern ermöglicht, direkt innerhalb einer App auf ein Update hinzuweisen und das Update auch gleich durchzuführen. Bislang werden die Nutzer dann an dieser Stelle noch in den Play Store geleitet. Diese Lösung nennt sich „Immediate In-App Updates“.

– Anzeige –

Exklusive Frühstückskonferenz am 9. November im Hotel Adlon in Berlin
Erfahre, wie sich Marketing & CRM Performance dank Push-Benachrichtigungen für Apps, Websites und Facebook Messenger ganz einfach boosten lassen und entdecke spannende Use Cases aus E-Commerce, Retail, Tourismus, Banking und Medien sowie Präsentation von Air France, dem DFB, und limango.
Jetzt kostenlos anmelden


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare