Wird Magic Leap One ausgerechnet mit Angry Birds der Durchbruch gelingen?

Ein erster Blick in das Spiel “Angry Birds FPS: First Person Slingshot” auf der Magic Leap One (Screenshot)

Jetzt muss Magic Leap liefern: Das geradezu sagenumwobene Startup, in das Konzerne wie Google und Qualcomm bereits seit 2010 mehr als 500 Millionen US-Dollar gepumpt haben, hat vor kurzem seine erste Augmented-Reality-Brille vorgestellt: Die Magic Leap One. Das Startup will damit PCs und Smartphones überflüssig machen – doch nach dem Hype kommt jetzt der Absturz: Die ersten Tester der Magic Leap One sehen darin kein revolutionäres Produkt, sondern eine Brille ungefähr auf dem selben Level wie Microsofts HoloLens.

Mit Spannung erwartet werden die ersten Inhalte für die Magic Leap One – und nun haben die Spielemacher Rovio und Resolution Games angekündigt, dass noch diesen Herbst das Spiel “Angry Birds FPS: First Person Slingshot” für die Magic Leap One erscheinen wird. Angry Birds? Da war doch was! Das relative banale Spiel war eines der ersten Kultspiele auf modernen Smartphones – und wurde schnell zu einer multimillionen-schweren Marke mit eigenem Merchandise. “Angry Birds FPS: First Person Slingshot” bringt die Marke nun in die Augmented Reality: Aus der Ich-Perspektive können Gamer mit einer Wurfschleuder auf putzige Tierchen zielen.

Wie das Spiel aussehen wird, zeigt dieses Teaser-Video:

Techcrunch durfte “Angry Birds FPS: First Person Slingshot” bereits testen: Den Bericht lesen Sie hier.

– Anzeige –

Hype um Progressive Web Apps: Was können PWAs eigentlich?
In aller Munde: Die Progressive Web Apps (PWAs) erobern langsam aber stetig die Smartphones der Republik und überzeugen durch systemübergreifenden Zugang und sparsame Speichernutzung. Wir von bam! interactive analysieren in unserem Blog, was die PWAs wirklich können und in welchen Fällen sie Vorteile gegenüber responsiven Websites und sogar nativen Apps haben. Sie wollen mit uns Ihr Mobile Marketing erfolgreicher machen? Sprechen Sie uns gern an!

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.