iPhone-Gerüchteküche brodelt, digitaler Beifahrer Chris feiert Premiere, Chat Commerce in der Analyse.

von Florian Treiß am 28.August 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

iPhone-Gerüchteküche brodelt: Apple wird im September drei neue iPhone-Modelle vorstellen, die sich alle am rahmenlosen Design des aktuellen Top-Modells iPhone X orientieren, will zumindest die Nachrichtenagentur Bloomberg erfahren haben. Das günstigste Modell soll demnach ein 6,1 Zoll (15,5 cm) großes Display bekommen, das aber nur einen LCD-Bildschirm haben soll und nicht die kontrastreichere OLED-Technologie des iPhone X.
internetworld.de

Digitaler Beifahrer Chris feiert auf der IFA in Berlin seine Premiere: Knapp eineinhalb Jahre nach der Bekanntgabe des Projekts von German Auto Labs kommt das Gerät, das wie ein Navi an der Scheibe befestigt und per Bluetooth mit dem Handy gekoppelt wird, nun auf den Markt. Es ermöglicht die sprach- und gestengestützte Nutzung von Smartphone-Funktionen auch in älteren Autos.
hellochris.ai

Chat Commerce: Der britische Luxuswaren-Anbieter Threads kommt komplett ohne Online-Shop aus, stattdessen kann man dort nur per WeChat, WhatsApp, Snapchat, Instagram und iMessage einkaufen. Das Modell hat vor kurzem Investoren überzeugt, die nun 20 Mio Dollar in Threads stecken. WhatsBroadcast-Macher Matthias Mehner nimmt Threads unter die Lupe.
lead-digital.de

Mobile Games: Megacool-Gründerin Aurora Klaeboe Berg gibt in einem Fachbeitrag drei Tipps, wie mobile Spiele ein ordentliches Wachstum hinlegen können. Wichtig ist dabei v.a. die First-time User Experience (FTUE), also der erste Eindruck, den das Spiel auf Nutzer macht. Wenn die FTUE nicht stimmt, wird das Mobile Game schnell wieder gelöscht.
appradar.com

Co-Working mal anders: Der Zahlungsspezialist Paymill stellt interessierten Kreativen und Startups in München sechs Monate lang 15 kostenlose Arbeitsplätze zur Verfügung. Das „Paymill Lab“ klingt dabei ein bißchen wie ein Accelerator-Programm für Startups – allerdings mit dem Unterschied, dass Paymill im Gegenzug offenbar keine Firmenanteile bekommt.
paymill.com

– Anzeige –

Mehr Mobile App Usability: Meistere die Herausforderung! Im mobilbranche.de-Workshop am 8. und 9. Oktober in Berlin zeigt die renommierte App-Designerin Melinda Albert, wie Unternehmen ihre Apps mittels gelungerer Usability von der Masse abheben, Herausforderungen meistern und Nutzern so eine hervorragende User Experience ermöglichen können.
Tickets nur noch bis 8. September zum Frühbucherpreis!

– MITGEZÄHLT –

500 Mio Dollar investiert der japanische Autobauer Toyota in den Taxi-Schreck Uber. Das Engagement sei Teil einer bereits bestehenden Kooperation zur Entwicklung von Roboterautos, so die Unternehmen.
faz.net

– DA WAR NOCH WAS –

„Der Klick hat ausgedient und der View allein bietet auch keine Zukunftsperspektive. “

Marie-Claire Raden von Tectumedia fordert neue Erfolgskriterien der Werbewirkungsmessung entlang der Customer Journey.
horizont.net

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare