Dating-App LOVOO bringt Live-Entertainment-Funktion.

von Sebastian Beintker am 27.Juli 2018 in App Business, Mobile Advertising, Mobile Marketing, Mobile Technology, News

Mobiles Bewegtbild ist Trumpf: Was in sozialen Netzwerken und auf Gaming-Plattformen gut funktioniert, soll nun auch im Dating-Bereich Einzug halten. Und dabei geht es nicht nur um die „Bespaßung“ von Nutzern untereinander. Die neue Live-Entertainment-Funktion der Dating-App von LOVOO bietet auch Unternehmen neue und spannende Möglichkeiten.

Dating App für Mobile Marketer

Ein Blick nach China: Im Reich der Mitte bieten Top-Dating-Apps bereits seit einigen Jahren Live-Videostreams. Und dabei geht es nicht immer nur im Dating. Hier tauschen viele hundert Millionen Nutzer z. B. Beauty-Tipps, alltägliche Geschichten, leckere Rezepte oder Musik-Countdowns aus.

Ähnliches beobachtet auch LOVOO in seiner App. Die nun in Deutschland gestartete Live-Broadcast-Funktion der Dating-App ist u. a. bereits in Österreich und Spanien erfolgreich im Markt. Laut LOVOO monetarisieren Top-Broadcaster erfolgreich Inhalte, die man zunächst nicht auf einer mobilen Dating-Plattform erwarten würde. Dazu reicht die Palette von Live-Kochshows bis Holzbildhauerei.

Für Unternehmen und Influencer könnte dadurch eine neue Form des Geldverdienens entstehen. So können „Broadcaster“ ihre Prämien auch in Geld umwandeln. Die besten unter ihnen verdienen bereits 2.000 Euro im Monat, wie LOVOO uns mitteilt.

Ganz entscheidend zum Erfolg der Live-Broadcast-Funktion trägt der authentische Rahmen bei. Die Kommunikation wirkt natürlich, direkt und greifbar. Zudem können auch moderne Technologien wie Machine Learning usw. bei der Ausspielung genutzt werden.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare