Podcast zu Smart Rings und AR, Verstöße gegen DSGVO, Progressive Web Apps.

von Samuel Held am 25.Juni 2018 in Kurzmeldungen

– REINGEHÖRT –

Neue Folge von Mobile Minute: In der 11. Ausgabe des Podcasts geht es diesmal um Smart Rings, den wirklichen Nutzen von Augmented Reality (AR) und eine HTC-Studie zur virtuellen Realität (VR). Als Experte ist diesmal Sebastian Clauß (Die neue Abteilung) dabei.
soundcloud.com

– AUSGEWÄHLT –

DSGVO-Verstöße: Etwa die Hälfte aller Apps stellen nach der neuen DSGVO ein Risiko für Unternehmen dar, so eine Analyse von Appvisory. Adressbuchinhalte, Standortdaten und private Informationen sind häufig nicht ausreichend geschützt. Bekannte Beispiele sind die Apps von Eurosport und Das Örtliche.
appvisory.com

Progressive Web Apps (PWAs) sind eine ernstzunehmende Konkurrenz für native Apps. Sie bestechen mit kurzen Ladezeiten und benötigen keine gesonderte Pflege oder App-Store-Optimierung. Allerdings sind (noch) nicht alle Funktionen nativer Apps für die Browser-Alternative verfügbar. Christiane Frühlich diskutiert den aktuellen Stand.
internetworld.de

– Anzeige –

Das YOC Mystery Ad® ist ein innovatives Werbeprodukt, das unzählige Arten der direkten Interaktion der Nutzer mit einer Kampagne ermöglicht. So wird eine unvergessliche und individuelle Markenerfahrung geschaffen.
Erfahren Sie mehr unter yoc.com

Android Studio 3.2 soll Apps effizienter machen. Nun hat Google eine erste Beta-Version veröffentlicht. Entwickler können damit auf bestimmte Geräte zugeschnittene APKs erstellen und den Leistungsbedarf einer Anwendung genauer simulieren. Wer der Beta-Version nicht komplett vertraut, kann parallel die Standardversion nutzen.
golem.de

YouTube Ads: Gemeinsam mit Meetrics will YouTube die Sichtbarkeit von Werbung im Video-Portal besser messen. Künftig müssen mindestens 50 Prozent der Pixel eines Werbemittels für mindestens zwei Sekunden sichtbar sein, damit es als Ad Impression gezählt wird. Auch Informationen zu Ton und Dauer des Aufrufs will YouTube bald sammeln.
horizont.net

Exklusive Smartphones: Amazon sichert sich Exklusiv-Rechte für zwei Motorola-Modelle und wird diese zukünftig vergünstigt und mit vorinstallierter Amazon-Software an Prime-Kunden ausliefern. Mit an Bord ist dann auch die Sprachassistentin Alexa, die so wohl die Smartphones erobern soll.
chip.de

– Anzeige –

In Zukunft werden Deutschlands Konsumenten immer häufiger Einkäufe über dialoggestützte Systeme wie Sprachassistenten und Chatbots abwickeln. Im Vorfeld der Mobile in Retail Conference (16. bis 17.10.2018 in Berlin) zeigt GS1 Germany gemeinsam mit mobilbranche.de in einem neuen Whitepaper, wie Unternehmen digitale Assistenten gewinnbringend einsetzen können.
Jetzt kostenlos herunterladen!

– MITGEZÄHLT –

80 Prozent der Deutschen bewerten Native Ads positiv. Viele Nutzer verbinden diese mit den Attributen informativ (88 Prozent), glaubwürdig (84 Prozent) und überzeugend (78 Prozent). Die Forschungsagentur Dcore befragte für den Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) 5.011 Online-Nutzer.
editorial.media (Highlights), vdz.de (Studie)

– DA WAR NOCH WAS –

„Die Ads sind nicht ganz billig, aber die Qualität der Nutzer, die wir darüber einkaufen, ist sehr hoch.“

Lovoo-Marketingchef Tobias Börner über Apples Seach Ads, die im Spätsommer auch in Deutschland starten. Sie dürften eine massive Verschiebung von Werbebudgets zur Folge haben.
omr.com

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare