Google Pay in Deutschland, Facebooks eigene Kryptowährung, Smartphone-Kamera als Suchmaschine.

von Sebastian Beintker am 14.Mai 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Google Pay in Deutschland: Ein Support-Mitarbeiter hat schriftlich geäußert, dass Google Pay demnächst in Deutschland starten soll. Geschehen ist das in einem Chat von Comdirect. In Caschys Blog ist der Screenshot zu sehen. Die Aussage lautet: „Einen Termin für den Start können wir Ihnen nicht nennen. Es soll aber demnächst losgehen.“
stadt-bremerhaven.de

Facebooks eigene Kryptowährung: Facebook plant Berichten zufolge die Veröffentlichung einer eigenen Kryptowährung. Damit könnten Zahlungen innerhalb der eigenen Social-Media-Plattform möglich werden. Facebook selbst äußerte gegenüber The Verge, dass das Unternehmen wie andere Unternehmen auch nach Möglichkeiten suche, die Blockchain-Technologie zu nutzen.
theverge.com

Smartphone-Kamera als Suchmaschine: Google möchte die mobile Internetsuche auf eine neue Stufe heben. Dabei werden die Kameras von Mobilgeräten zum Schlüssel. „Wir betrachten die Kamera als den neuen Browser, der die Umgebung mit einer smarten Schicht von Informationen versieht“, sagte Google-Managerin Aparna Chennapragada.
manager-magazin.de

App lässt Tattoos sprechen: Ein Video zeigt, wie die App Skin Motion spezielle „Soundwave Tattoos“ lesen kann. Dabei werden die tätowierten Schallwellen auf der Haut zu einem Audio umgewandelt. Die FAZ hält es für möglich, dass es in Zukunft noch mehr Verbindungen zwischen Tattoos und Technik geben könnte. Vor allem die junge Zielgruppe dürfte dies ansprechen.
faz.net

Formen des Targetings: Im digitalen Marketing ist das Targeting sehr wichtig. Dabei existieren verschiedene Formen. Horizont gibt einen Überblick und zeigt, was es u. a. mit soziodemografischem Targeting, Keyword-Targeting und Lookalike Targeting auf sich hat.
horizont.net

– Anzeige –

Ein ganzer Tag zu Chatbots und Voice: Innovationsexperte Laurent Burdin wird im mobilbranche.de-Workshop „Conversational User Interfaces“ am 26. Juni in Berlin mit den Teilnehmern live einen Chatbot inkl. einer kompletten Konversation bauen. Er sagt: „Es geht heute darum, die passenden Anwendungen und Usecases für Bots (Text oder Voice) zu konzipieren, zu entwickeln und zu testen. Je früher Unternehmen damit starten, desto besser!“
Infos & Anmeldung hier!

– MITGEZÄHLT –

Um 6,3 Prozent gingen die Smartphone-Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr im 1. Quartal 2018 in Europa zurück. Das ergab eine Untersuchung von Canalys. Dies sei der größte Rückgang aller Zeiten in einem Quartal, so das Marktforschungsunternehmen.
canalys.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Die Marketingbranche dreht sich gerade sehr stark um sich selbst. Da wird oft genug künstliche Intelligenz eingesetzt, einfach nur, um irgendwas mit KI zu machen.“

Das sagt der KI-Pionier Chris Boos.
horizont.net

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare