Echo of Help: Der weltweit erste Sprachassistent gegen häusliche Gewalt.

von Sebastian Beintker am 04.Mai 2018 in Chatbots, News, Voice

Smarte Assistenten sind Kommunikationshelfer, Spielgefährten, Alltagsbegleiter und nun auch Retter in der Not. Wie das funktioniert, illustriert eine Idee von UN Women Deutschland und Grey. Der entwickelte Echo-Prototyp kann über ein persönliches Codewort einen stillen Alarm an vordefinierte Kontakte senden.

Der Prototyp basiert auf Bauteilen, die Amazon zur Verfügung stellt, damit Unternehmen die Voice-Technologie von Alexa in eigene Produkte integrieren können. Das von UN Women Deutschland und Grey entwickelte System hört auf den Namen „Echo of Help“ und ist laut eigenen Angaben der weltweit erste Sprachassistent gegen häusliche Gewalt.

 

– Anzeige –

Treffen Sie die Mobile-Entscheider der großen Retailer & Brands auf der Mobile in Retail Conference 2018 am 16. – 17. Oktober in Berlin. Es erwarten Sie spannende und internationale Vorträge von über 70 Referenten zu allen Themen des Mobile Commerce. Mit dabei sind u. a. Facebook, Google, Mastercard, OTTO, McDonalds. Neu: Sonderpreise für Hersteller und Händler – Jetzt schon Ticket sichern!


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare