Kostenfreie Telefon-App, Top 10 Android-Apps, Native Apps, Hybrid Apps und Cross-Plattform-Apps.

von Sebastian Beintker am 09.April 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Kostenfreie Telefon-App: Die App „satellite“ verspricht Nutzern, gratis vom Handy weltweit in alle Netze telefonieren zu können. Techbook hat sich die Anwendung genau angesehen. Die Sprachqualität fiel im Text sehr gut aus. Nach 100 Freiminuten ist allerdings ein Preis von 4,95 Euro pro Monat fällig.
techbook.de

Top 10 Android-Apps: Platz eins der zehn meistgeladenen Android-Anwendungen in Deutschland nimmt im März die App von McDonalds ein. Dabei hat sich die Gutscheinaktion zum Start der App positiv auf die Performance ausgewirkt. Platz zwei und drei nehmen die Mobile Games The Sims und PUBG ein.
smartdroid.de

Native Apps, Hybrid Apps und Cross-Plattform-Apps: Native Apps müssen doppelt programmiert werden (für Android und iOS). Hybrid Apps vereinen die Vorteile von nativen Apps und Web-Apps, indem sie Webseiten einfach aufs Smartphone des Nutzers spielen. Sie zeigen allerdings im Bereich der Performance Schwächen. Cross-Plattform-Apps werden einmal in Javascript programmiert (Vorteil gegenüber nativen Apps) und verfügen über eine bessere Performance als Hybrid Apps.
grheute.ch

App-Kontrolle mit KI scheitert: In der Kids-App von YouTube sollten intelligente Algorithmen sicherstellen, dass die jungen Zuschauer nur jugendfreie Inhalte zu sehen bekommen. Leider hat das nicht einwandfrei funktioniert. Deshalb möchte YouTube in Zukunft zusätzlich menschliche Redakteure für die Endkontrolle einsetzen.
buzzfeed.com

KI im Marketing: Künstliche Intelligenz kann in bestimmten Marketing-Bereichen helfen. Besonders in den Bereichen „wiederholende Aufgaben“, „Zielgruppenanalyse“ und „Überwachung“. Marc Bohnes von Episerver erklärt, worauf es dabei ankommt. Der Kampagnenstratege skizziert sinnvolle Einsatzbereiche und Fallstricke.
horizont.net

– Anzeige –

Hacking Humanity – hand in hand with machines
Wie sieht das „Betriebssystem“ Mensch-Maschine der Zukunft aus? Die Grenzen zwischen Mensch und Maschine verschwimmen. Der neue große Trend heißt „Humanized Technology & Data“. Aber was heißt eigentlich „Vermenschlichung“ von Technologie? Diskutieren Sie mit uns am 16. April im BASECAMP! Jetzt kostenfrei anmelden

– MITGEZÄHLT –

Bis zu 7 Tage soll der Akku des Blackview P10000 Pro halten. Insgesamt verfügt das Smartphone über eine Akku-Kapazität von 11.000 mAh. Der Akku ist allerdings größer als bei anderen aktuellen Smartphones. Und auch das Gesamtgewicht des Geräts liegt mit 293 Gramm fast doppelt so hoch wie z. B. beim iPhone 8 (148 Gramm).
futurezone.at

– DA WAR NOCH WAS –

„Die App ist dazu da, um Fahrer zu beruhigen, Gewohnheiten und das Leben generell zu verändern und letztendlich Leben zu retten.“

Das sagt Whistlebox-Erfinder Ace Lio. Die Anwendung erkennt Stress und soll die Wut am Steuer verhindern, bevor sie entsteht. Dabei helfen vorinstallierte Audio-Nachrichten. Der Erfinder hat z. B. seinen Sohn einen persönlichen Text sprechen lassen, der ihn beruhigt.
pressetext.com

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare