Vivo Apex schon 2018, HTC sackt weiter ab, Blackberry verklagt Facebook.

von Sebastian Beintker am 07.März 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Vivo Apex schon 2018: Das erst kürzlich auf dem MWC vorgestellte, komplett rahmenlose Smartphone Vivo Apex soll nun schon 2018 auf den Markt kommen. In Barcelona war bei der Präsentation des Prototypen-Konzeptes zunächst noch kein genauer Release-Termin genannt wurden.
areamobile.de

HTC sackt weiter ab: Es geht weiter bergab. Im Februar hat HTC 44 Prozent weniger Umsatz gemacht als im gleichen Monat des Vorjahres. Allerdings will das taiwanische Smartphone-Unternehmen nicht aufgeben. Das große Problem ist aber weniger die Qualität der Produkte als vielmehr die geballte Konkurrenz.
inside-handy.de

Blackberry verklagt Facebook: Der Vorwurf der Patentverletzung steht im Raum. Facebook soll bei seinen mobilen Messenger-Diensten Technologien von Blackberry eingesetzt haben. Neben Facebook stehen also auch Instagram und WhatsApp im Klage-Fokus.
handelsblatt.com

4 Regeln für Instagram-Stories: Die Stories-Funktion auf Instagram ist sehr beliebt. Um als Unternehmen damit erfolgreich seine Zielgruppe zu erreichen, ist es ganz wichtig, vier grundlegende Tipps zu beherzigen. Dabei spielen Perspektive, Authentizität, Protagonisten und Spannung eine wichtige Rolle.
t3n.de

PayPals Krypto-Patent: Bei der Transaktion von Kryptowährungen entstehen lange Wartezeiten. Dies will PayPal nun ändern. Das Unternehmen hat einen neuen Prozess entwickelt, bei dem über sekundäre Wallets und private Schlüssel eine deutliche Beschleunigung der Krypto-Transaktion möglich werden soll.
onlinehaendler-news.de

– Anzeige –

Machen Sie Ihre App erfolgreicher: Erfahren Sie in unseren mobilbranche.de-Seminaren am 23. und 24.4. in Berlin, wie sie durch gezielte App Store Optimization die Sichtbarkeit Ihrer App in den Stores und auch die organischen Downloads steigern. Außerdem lernen Sie, wie Sie die Nutzer nach dem Download dauerhaft an Ihre App binden bzw. Retention und Engagement steigern. Die Seminare sind sowohl einzeln als auch als vergünstigtes Kombi-Ticket buchbar.
Infos & Anmeldung hier!

– MITGEZÄHLT –

1 Millarde Nutzerkonten: Diese Grenze hat WeChat nun geknackt, wie Pony Ma, Chef der WeChat-Mutter Tencent, nun erklärte. Ursprünglich war die App als simpler Chat-Dienst gestartet, integriert aber heute sehr viele mobile Möglichkeiten und Mehrwerte für den User.
spiegel.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Es gibt häufig eine Vielzahl an Apps, die zu 80 Prozent den gleichen Funktionsumfang bieten. Ob eine von diesen erfolgreich ist, entscheidet sich eher in den restlichen 20 Prozent.“

Das sagt Sven Rill, Professor für Mobile Computing an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof.
rp-online.de

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare