App als persönlicher Draht zum Kunden: „Adidas Sports & Style“ startet in Deutschland.

von Sebastian Beintker am 26.März 2018 in App Business, Mobile Commerce, News

adidas app sports & styleBislang unbemerkt: Seit ein paar Tagen ist die neue App von Adidas in Deutschland verfügbar. Für den Sportartikelhersteller ist besonders die „persönliche Note“ in der Kommunikation mit dem Nutzer ganz wichtig. Das soll zu einem deutlichen Mehrwert für den Kunden werden und das Online-Geschäft von Adidas weiter ankurbeln, denn bereits 2020 will Adidas über seinen eigenen Online-Store 4 Mrd Euro umsetzen.

Smartphones, Apps und Mobilität: Unternehmen, die näher an den Kunden möchten, kommen am Thema Mobile nicht vorbei. Für Adidas ist die neue App deshalb aktuell viel wichtiger als jedes neues Turnschuh-Modell, wie das Handelsblatt titelt. Denn das Unternehmen will seine Waren in Zukunft noch viel stärker selbst im Netz verkaufen und dabei nicht mehr so sehr auf Drittanbieter von A wie Amazon bis Z wie Zalando angewiesen sein. Und das geht im Smartphone-Zeitalter eben am Besten über eine eigene App.

Daher möchte Adidas Kunden und Fans der Marke nun auch in Deutschland mit der App „Adidas Sports & Style“ erreichen. In England und den USA ist die Anwendung bereits seit ein paar Monaten auf dem Markt und hat bereits die Marke von einer Million Downloads geknackt.

E-Commerce-Chef Joseph Godsey formuliert die Vorteile der eigenen Adidas-Shopping-App so: „Die App wird bevorzugte Größen und Farben berücksichtigen und die jeweilige Verfügbarkeit basierend auf dem Land des Konsumenten aufzeigen.“ Darüber hinaus werden weiterführende Inhalte ausgespielt. Dazu zählen Videos über Lieblingssportarten und -athleten. Aber auch die Schnittstelle zu Sportevents ist vorhanden. So erfolgen z. B. Einladungen zu Veranstaltungen, die zu den Interessen des jeweiligen Nutzers passen.

Wie das Handelsblatt berichtet, soll die Werbung für den Deutschlandstart der Adidas-App in den kommenden Tagen starten. Im Google Play Store und im Apple App Store ist die Anwendung bereits verfügbar.

 

– Anzeige –

Die K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE 2018
„David vs. Goliath – Märkte im Umbruch“: Damit startet die K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE in eine neue Runde. Im Fokus: Wie sich kleine Companies unter all den Big Playern platzieren können! Ein gewohntes top-Line-Up sowie ein Networking-Programm machen die K5 zu der Leitveranstaltung im E-Commerce! Jetzt die letzten Special Offer Tickets sichern!


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare