McDonald´s tüftelt an Burger-App als Rezept gegen Warteschlangen.

von Sebastian Beintker am 21.Februar 2018 in App Business, News

Fast Food soll mobiler werden: Das ist das erklärte Ziel der Restaurantkette McDonald´s. Dabei soll eine App helfen. Per Smartphone soll dann jeder Kunde ganz unkompliziert von unterwegs sein Burger-Menü bestellen und gleich bezahlen können. Lange Warteschalngen sollen dadurch entfallen.

In den USA wurde das Konzept bereits seit über einem Jahr getestet. Ab Sommer soll es nun nach Deutschland kommen. Wie die McDonald´s Mobile Ordering App genau funktioniert, hat PurcellFoods in folgendem Video getestet und festgehalten:

Im Gegensatz zur im Video gezeigten Bestellabholung beschreibt t3n eine zusätzlichen Verifizierungsschritt. So soll der Kunde sich beim Betreten des Restaurants per QR-Code-Scan anmelden. Dieser löst dann die Zubereitung des Essens aus. Es entsteht also wieder eine Wartesituation. Da der Kunde bereits bezahlt hat, ist dieser Schritt vollkommen überflüssig und könnte durch eine angegebene Abholzeit (5 Minuten, 10 Minuten, 15 Minuten …) viel konsumentenfreundlicher gestaltet werden.

Bereits seit mehreren Jahren gibt es in verschiedenen McDonald´s-Filialen sogenannte Easy-Order-Terminals, die durch die neue App mittelfristig überflüssig werden könnten. Diese hatte McDonald’s unglücklicherweise kurz vor dem einsetzenden Smartphone-Boom eingeführt – eine App scheint heute die viel smartere und günstigere Lösung.

– Anzeige –

Machen Sie mehr aus Ihrem Inventar mit VIS.X – der neuen proprietären Supply-Side Plattform von YOC. Durch die Integration unserer Produkte und den Handel Ihres Inventars auf VIS.X schaffen Sie einen echten Mehrwert für Ihre Werbetreibenden – sowie ein positives Nutzererlebnis. Mehr unter yoc.com.
Premium. Viewable. At Scale.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare