Erste KI-Tastatur-App, größtes iPhone aller Zeiten, Smartphones, die immer smarter werden.

von Sebastian Beintker am 27.Februar 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Erste KI-Tastatur-App: Nach eigenen Angaben präsentiert TouchPal die erste echte KI-Tastatur-Anwendung für Mobilgeräte. Dabei soll die App dem User ein vollkommen neues Kommunikationserlebnis ermöglichen. Die künstliche Intelligenz durchläuft mehr als hundert Millionen Sprachmuster und arbeitet selbstaktivierend.
werbewoche.ch

Größtes iPhone aller Zeiten: Im Herbst 2018 soll es soweit sein. Die Diagonale wächst auf 6,5 Zoll an. Eine mögliche Zielgruppe könnten Geschäftsleuten in Asien sein. Denn das größere Display wäre besonders im Business-Bereich sehr vorteilhaft – zwischen E-Mail-Kommunikation und der Darstellung von grafischen Inhalten wie Tabellen.
t3n.de

Smartphones, die immer smarter werden: Künstliche Intelligenz nimmt auf dem Mobile-Markt kontinuierlich zu. Dafür gibt es mehrere Gründe. Hersteller wollen sich von der starken Konkurrenz abheben und Usern gleichzeitig einen immer größerer Mehrwert bieten. Das hat aber auch Schattenseiten.
zeit.de

Android-Go-Smartphones unter 100 Euro: Im sehr günstigen Preissegment zeigen sich auf dem Mobile World Congress 2018 einige Schnäppchen-Phones mit Einsteiger-Android. Darunter das Nokia 1 mit Android Oreo Go für 99 Euro (Link 1) oder das Wiko Jerry 3 für schmale 80 Euro (Link 2).
pcwelt.de
golem.de

Twitter ändert Werbe-Design: Für eines der ältesten und beliebtesten Werbeformate – die Promoted Trends – testet Twitter ein neues Design. Durch das optisches Update soll die Werbung besser sichtbar sein und sich erkennbar von den Trending Topics abheben.
adage.com

– Anzeige –

Event-Tipp für alle E-Commerce Fans – Kostenloses Ticket schon gesichert?
Europas führende E-Commerce Messe Internet World EXPO präsentiert den Besuchern am 6. und 7. März 2018 auf dem Münchener Messegelände neueste Trends, aktuellste Technologien, renommierte Experten und zahlreiche Highlights. Über 400 Aussteller, 250 Vorträge und mehr als 300 Referenten erwarten Sie.
Jetzt kostenloses Ticket sichern

– MITGEZÄHLT –

30 Sprachen soll der Google Assistent bald sprechen. Das gab Google nun auf dem Mobile World Congress in Barcelona bekannt. Bisher sind es nur acht Sprachen gewesen. Ziel ist es, die weltweite Verbeitung von Google Home voranzutreiben. Unter den neuen Sprachen sind z. B. Dänisch, Niederländisch, Hindi, Schwedisch und Thai.
internetworld.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Unser Ziel ist es, dass es in der Zukunft keine Toten mehr im Straßenverkehr gibt. Das ist mit vernetzten und autonomen Fahrzeugen möglich. Davon sind wir überzeugt.“

Das sagt der Deutschland-Chef von Vodafone Hannes Ametsreiter.
n-tv.de

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare