Reichweite ohne Bezahlung, Alexa als Feministin, Nokia Smart Home.

von Sebastian Beintker am 22.Januar 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Reichweite ohne Bezahlung: Es ist gar nicht so einfach, auf Facebook ohne entsprechendes Marketing-Budget Traffic zu generieren. Doch es kann klappen, wenn man den fünf Tipps von Georg Loewen von Selligent folgt.
horizont.net

Alexa als Feministin: Es soll Fälle geben, in denen Sprachassistenten mit Begriffen wie „Schlampe“ angesprochen werden. Neuerdings entgegnet Alexa dann: „Darauf antworte ich nicht!“ Im Spiegel dieser Entwicklung stellt Zeit-Redakteur Eike Kühl die Frage, wie viel Persönlichkeit ein Bot haben darf.
zeit.de

Nokia Smart Home: „Welcome Home“ steht auf der Einladung, die Nokia für ihr Pre-MWC-Event verschickt hat. Nun liegt die Vermutung sehr nah, dass das finnische Unternehmen neben neuen Smartphone-Modellen auch eine Lösung fürs Smart Home an den Start bringt.
engadget.de

Web-Vorschau in iOS-11-Design: Apples Web-Vorschau für Apps und Games wird angepasst. Das neue Design orientiert sich an iOS 11. Damit erhält die Web-Vorschau des App Stores einen aufgeräumteren und bildlastigeren Auftritt.
t3n.de

Löcher statt Notch: Samsung zeigt in einem neuen Patent-Antrag, wie man das optische Problem mit der schwarzen iPhone-X-Notch von Apple umgehen kann. Auf den Bildern ist erkennbar, dass anstatt einer optischen Ausbeulung im Display kleine Löcher verwendet werden.
itopnews.de

– MITGEZÄHLT –

Zwei Dutzend Mitarbeiter müssen Snap verlassen. Die Entlassungen betreffen zur Hälfte die Content-Abteilung des Social-Media-Unternehmens. Zudem wurden einige Mitarbeiter von London und New York nach Los Angeles versetzt.
cheddar.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Es gibt zu viel Sensationsgier, Falschinformationen und Polarisierung heute in der Welt. Soziale Medien erlauben es Menschen, Informationen schneller als zuvor zu verbreiten, und wenn wir diese Probleme nicht konkret angehen, werden wir sie am Ende verstärken.“

Das sagt Facebook-Chef Mark Zuckerberg.
horizont.net

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare