Google setzt auf VR-Werbung, Amerikaner stehen auf Voice, ungenutztes Mobile-Marketing-Potential.

von Angela Kreß am 30.Juni 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Google experimentiert mit VR-Werbung: Mit Anzeigen in der Virtuellen Realität (VR) will der Werbe-Gigant sich für die Zukunft rüsten und testet derzeit eine Art VR-Werbewürfel. Wenn Nutzer lange genug auf ein Logo auf dem Würfel blicken, wird automatisch ein Werbevideo abgespielt.
fortune.com

Amerikaner stehen auf Voice: 49 Prozent der Smartphone-Nutzer in den USA greifen wöchentlich auf sprachbasierte Technik zurück, wie eine aktuelle Studie von JWT und Mindshare zeigt. Im weltweiten Durchschnitt verwenden dagegen nur 31 Prozent der Nutzer jede Woche Voice-Technologien wie Sprachassistenten.
emarketer.com

Ungenutztes Potential im Mobile Marketing: In Großbritannien wollen mehr als 37 Mio Smartphone-Nutzer von Unternehmen über SMS oder andere mobile Kanäle kontaktiert werden. Dabei haben nur etwa die Hälfte der britischen Werbetreibenden derzeit SMS in ihre Marketing-Strategie integriert, so ein Whitepaper der SMS-Marketing-Plattform Textlocal.
internetretailing.net

Bares statt Mobiles: Banking Apps, Wallets und andere mobile Bezahllösungen verbreiten sich in Deutschland nur langsam. Laut einer Umfrage von Blumberg Capital setzen drei Viertel der Konsumenten hierzulande auf traditionelle Bezahlmethoden und zahlen ihre Einkäufe mindestens einmal pro Woche mit Bargeld.
it-finanzmagazin.de

Fake-News-Button: Nach Insider-Informationen bastelt Twitter an einem Feature, mit dem Nutzer falsche, irreführende und hasserfüllte Inhalte in dem sozialen Netzwerk markieren können. Ob und wann ein solcher Button zur Identifikation von Fake-News und Fake-Konten tatsächlich kommt, wollte Twitter bisher nicht kommentieren.
washingtonpost.com

– MITGEZÄHLT –

73 Prozent der Konsumenten finden Reiseziele als Inhalt von Anzeigen in der Virtuellen Realität am attraktivsten, wie eine Studie von Vibrant Media unter deutschen und amerikanischen Nutzern zeigt.
mediapost.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Das ist eine Video-Mobile-Revolution, die hier gerade stattfindet und für meine Begriffe massiv unterschätzt wird.“

Andreas Neef, Media Director bei L’Oréal, über das Potential von mobiler Videowerbung.
horizont.net

– HINGEHEN –

Events der nächsten Wochen: App Promotion Summit (5. Juli, London) +++ Local Web Conference 2017 (5. Juli, Nürnberg) +++
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare