App „Fitness Race“ lässt real und digital laufen.

von Markus Gärtner am 01.November 2016 in News

Move2Play: Spiele-App Fitness Race fördert Bewegung im echten Leben Run for fun: Nutzer können mit der App „Fitness Race“ Lauftraining im Alltag und digitalen Spielspaß miteinander verbinden. Die App überträgt die echten Schritte des Nutzers in ein Spiel, in dem die Teilnehmer in einer 3D-Landschaft im Comic-Stil an berühmten Orten um die Wette laufen und dabei u.a. Gimmicks sammeln können. Bis zu neun Teilnehmer können so gegeneinander antreten. Gründer Andreas Riedel hatte die Idee beim Spazierengehen in Sydney und erklärt den Nutzen: „Ich dachte damals an meine Freunde und Kollegen, die sich zur gleichen Zeit im kalten Deutschland zur Bewegung eher zwingen mussten. Ich wollte seitdem eine spielerische Lösung finden, die dabei hilft, den inneren Schweinehund zum Spazierengehen oder Laufen zu überwinden.“ Die App wurden von seiner Firma Celanda GmbH entwickelt. Ende des Jahres soll ein weiteres Spiel aus dem Haus kommen: Mit „CarbonHero“ sollen Nutzer ihre persönlichen CO2-Emissionen ausgleichen können.
presseportal.de

– Anzeige –
mf-dhk-2016-350x150Erfahren Sie auf dem Deutschen Handelskongress 2016 am 16. und 17. November in Berlin, wie die Transformation den Handel verändert. Freuen Sie sich auf mehr als 1.400 Kongressteilnehmer, über 100 nationale und internationale Referenten, rund 50 Aussteller und eine facettenreiche Kongressagenda.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare