Snapchat will an die Börse, Microsoft tüftelt an Skype für Teams, Tippspiel-App für die Bundesliga.

von Markus Gärtner am 08.September 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Snapchat könnte womöglich noch dieses Jahr an die Börse gehen, berichtet The Information. Unterdessen beerdigt Snapchat seine „Local Stories“ aus Metropolen wie New York: Stattdessen legt die App ihren Fokus mehr auf Stories von bestimmten Events wie etwa dem US-Nationalfeiertag oder dem Super Bowl. 15 Mitarbeiter müssen gehen.
theinformation.com (Börsengang), bloomberg.com (Local Stories)

Microsoft tüftelt angeblich an einem Chat- und Kollaborationsdienst namens Skype-Teams. Laut einem Bericht von „MSPoweruser“ soll die Messaging-App den Nutzern ermöglichen, Themen in Teams zu diskutieren.
inside-it.ch

Tippspiel-App „5ForWin“ will Spieler mit Gewinnen an jedem Bundesliga-Spieltag locken. Liegt ein Spieler bei 5 von 9 Tipps richtig, gewinnt er den Jackpot von 500 Euro pro Spieltag. Allerdings: Die Gewinnsumme wird unter den Spielern verteilt. Die Teilnahme am Tippspiel ist kostenlos.
presseportal.de

– Anzeige –
Applause dmexcoGewinnen Sie eine Apple Watch!
Applause verlost eine Apple Watch anlässlich der dmexco in Köln. Einfach hier klicken und Sie können am Gewinnspiel teilnehmen. Einsendeschluss: 15.09.2016 (Gewinner werden schriftlich benachrichtigt)

Buch-App zum Polit-Thriller „Gift der Republik“ verspricht Lesern ein völlig neues Erzähl-Genre. Neben Bildergalerien, Filmausschnitten und Originaltönen findet sich auch eine Virtual-Reality-Ansicht des Pariser Platzes. So soll der Leser direkt in die Geschichte Berlins eintauchen können.
presseportal.de

Presseportal-App der dpa-Tochter news aktuell will jetzt noch schneller gesuchte Nachrichten von Polizei und Unternehmen zeigen. Neben der übergreifenden Volltextsuche hat sich auch Design und Anwendung der App verbessert. Bislang haben etwa 300.000 Journalisten und Kommunikatoren die Mitteilungen des Portals abonniert.
presseportal.de

Kupferwerk_Logo_Black_150– M-NUMBER präsentiert von Kupferwerk – Best Apps

469 Tage brauchen europäische Unternehmen im Durchschnitt, um einen Hackerangriff zu bemerken, so eine Studie von FireEye. Der weltweite Durchschnitt liegt hingegen bei „nur“ 146 Tagen.
blog.wiwo.de

– M-QUOTE –

„Das Smartphone hat sich von seinen telefonorientierten Ahnen emanzipiert und ist endgültig zum Internet in der Tasche geworden, davon zeugt die Geste, keine Gnade für die merkwürdigen, medialen Mikrotraditionen des 20. Jahrhunderts.“

Kolumnist Sascha Lobo zur neuen Sitte der jungen Generation, sich das Smartphone nicht mehr ans Ohr zu halten, sondern direkt vor den Mund.
spiegel.de

– Anzeige –
Bonial auf der dmexcoDigitale Handels- und Markenkommunikation 4.0 erwartet Sie am 14. und 15. September auf dem Messestand von Bonial.com auf der dmexco in Köln. Wagen Sie mit unseren Digitalexperten einen Blick auf relevante Chancen der Zukunft. Möchten Sie vorab einen Termin vor Ort vereinbaren? Wir freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 030 / 609 896 062 oder per Mail unter dmexco@bonial.de. Den Stand von Bonial.com finden Sie direkt am Ausgang der Debate Hall in Halle 6.1 Gang E Stand 43 / Gang F Stand 42.

– M-TRENDS –

Apple hat sich die milliardenschwere Steuernachforderung durch die Europäische Union womöglich selbst zuzuschreiben: Der „iFailure“ von Apple liege darin, einfach nicht genug Lobby-Arbeit in Brüssel zu betreiben, meint das Magazin Politico.
politico.eu via heise.de

Mobile Advertising ist der stärkste Wachstumstreiber im digitalen Werbegeschäft, zeigt der FOMA-Trendmonitor 2016 des BVDW. Mobile Bannerwerbung wird demnach 2017 um 18,3 Prozent wachsen. Mobile Video-Bannerwerbung soll sogar ein Plus von 21,9 Prozent erzielen.
bvdw.org

Mobile Games: Japaner geben zehnmal soviel Geld für mobile Spiele aus wie Deutsche, zeigt eine Auswertung von App Annie. Dabei stecken die Japaner ihre Geld am liebsten in Spielezubehör wie etwa digitale „Sammelkarten“. Noch zahlungsfauler als die Deutschen sind die Franzosen.
stadt-bremerhaven.de

– Anzeige –
Payback auf der dmexcoDas richtige Angebot zur richtigen Zeit über den richtigen Kanal! Wir haben Kundenkommunikation weiterentwickelt und kommunizieren synchronisiert über alle Kanäle entlang der gesamten Customer Journey: online, offline und mobile. Wir erreichen über 28 Mio. aktive Kunden – wie erreichen wir Sie?
Besuchen Sie uns auf der dmexco!

– M-ANBIETER –

Aktueller Eintrag in unserem Anbieterverzeichnis: Cashcloud macht das Smartphone zur Brieftasche. Mit seiner mobilen eWallet App ermöglicht cashcloud sicheres und schnelles Bezahlen online, per NFC-Technologie offline, Echtzeit-Geld-Transfer von Person zu Person, den Empfang von Coupons direkt in der App, bessere Kostenkontrolle durch ein elterliches Unterkonto und noch vieles mehr.
mobilbranche.de/anbieterverzeichnis (alle Anbieter im Überblick)

– M-FUN –

Denkmal für Helmut K.: T-Mobile Austria errichtet nicht etwa dem ehemaligen deutschen Bundeskanzler ein Denkmal, sondern einem 73-jährigen Wiener – mit der Statue will sich der Mobilfunker bei seinem ersten Kunden für 20 Jahre Treue bedanken.
ots.at, youtube.com

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare