Native Studio hilft mit App Creace beim Videoclip.

von Markus Gärtner am 01.September 2016 in News

CReaceSelfmade-Clip: Das Berliner Startup Native Studio will mit der Video-App Creace Nutzern und Unternehmen das Erstellen von eigenen Clips erleichtern. Vorgefertigte, themenspezifische Templates helfen den Anwendern bei der Gestaltung ihrer Videos. Die Vorlagen gibt es zu den Bereichen Urlaubsgrüße, Sport, Styling, Shopping und Entertainment. Weitere Vorlagen zu Verkaufsinseraten, Friends & Family, Reise, Food und Tiere sollen noch dazu kommen. Das Programm liefert themenspezifische Übergänge, Farbkorrekturen und die passende Musik – nur drehen und bei Facebook und Co posten muss der Nutzer noch selbst. Das Berliner Startup kooperierte bereits mit dem Filmverleih Studiocanal und Glossybox. Die kostenlose App ist für iOS und Android erhältlich.
creace.io/

– Anzeige –
Opera Mediaworks dmexcoMobile Marktzahlen mit Vertical Video Learnings, ein exklusives Sound&Vision Studien-Special, innovative First Mover Ads und spannende Case Studies erwarten Sie bei Opera Mediaworks auf der dmexco! Es lohnt sich also in Halle 6 an Stand D061 einen Kaffee-Stop einzulegen, um sich die neuesten Insights in Sachen Mobile Advertising abzuholen.
Jetzt Termin sichern!


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare