BR Puls startet Snapchat-Soap, Tinder verkuppelt mit Spotify, Amazon übernimmt Angel.ai.

von Markus Gärtner am 21.September 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Snapchat-Soap: Radiosender BR Puls startet eine Seifenoper auf dem Messenger-Dienst. Bei „iam.serafina“ sehen die Nutzer ab 2. Oktober zwei Wochen lang, wie die 19-Jährige das Modebusiness erobern will und dabei auch ihre Selbstdarstellung kritisch unter die Lupe nimmt.
dwdl.de

Tinder verkuppelt mit Musik: Die Liebessuchenden können auf den Profilen die Lieblingssongs ihres potenziellen Flirts anhören. Die Dating-App kooperiert dafür mit Spotify. „Die ersten Gespräche drehen sich oft um Songs“, begründet Tinder-Chef Sean Rad.
zeit.de, stern.de

Angel.ai am Ende: Amazon übernimmt Technik und einen Teil des Teams des Nachfolge-Unternehmens von GoButler. Die Firma war als Dienstleister für alle möglichen Aufgaben gestartet, vermittelte zuletzt aber nur noch Flüge.
gruenderszene.de

– Stellenanzeige –
intive_kupferwerk_websiteUnser Android-Team wächst und braucht Verstärkung! In einem Team aus erfahrenen Entwicklern, Projekt Managern und Creatives übernimmst Du Verantwortung für die Konzeption und Umsetzung von Frontend-Lösungen und arbeitest mit den Verantwortlichen auf Kundenseite zusammen.
Du suchst eine Herausforderung? Join us!

WhatsApp-Nutzer können andere im Gruppen-Chat nun auch mit einem @-Symbol markieren. Außerdem soll bald eine Zwei-Faktor-Authentifizierung die Sicherheit bei dem zuletzt kritisierten Messenger erhöhen.
memeburn.com

Oracle startet eine Chatbot-Plattform. Die Nutzer brauchen keine Java- oder andere Programmier-Kenntnisse, das System läuft über Drag&Drop. Auch Facebook und Microsoft haben bereits eigene Plattformen zur Entwicklung von Chatbots gestartet.
venturebeat.com

intive Kupferwerk– M-NUMBER präsentiert von intive Kupferwerk –

4,2 Prozent der 14- bis 29-Jährigen sind nur auf mobilen Geräten online, hat eine Agof-Umfrage ergeben. 89 Prozent nutzen sowohl Smartphone und Tablet als auch Laptop bzw. PC.
gfm-nachrichten.de

– M-QUOTE –

„Warum zur Hölle bringen Einzelhändler nicht selbst so ein Internet-of-Things-Gimmick?“

Sean Hargrave ärgert sich, dass der Handel sich von Amazon Dash überrumpeln lässt, statt eigene Produkte für den Kunden zu entwickeln, etwa eine mobile Einkaufsliste per Barcode-Scan.
mediapost.com

– Anzeige –
Chatbots Laurent Burdin verrät im mobilbranche.de-Seminar „Chat-Bots, Artificial Intelligence (AI) und neue Mobile-Ökosysteme“ am 27. September 2016 in Berlin praktische Best-Practices für die Entwicklung von AI-Modellen wie Chat-Bots und den damit verbundenen neuen Mobile-Ökosystemen.
Jetzt anmelden!

– M-TRENDS –

Mobile Shopping: Die deutschen Einzelhändler steigern ihre mobilen Umsätze 2016 um 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, hat eine Criteo-Studie ergeben. Mobile Geräte machen dabei bereits insgesamt 46 Prozent des E-Commerce aus.
horizont.net

Störfaktoren: Zwei Drittel der befragten Menschen finden Display-Werbung beim Einkaufen via Smartphone nervig, so eine Otto-Studie. Rund 40 Prozent regen sich über schlecht klickbare Buttons und chaotische Navigation auf.
onlinehaendler-news.de

Foto-Targeting: Snapchat, Google und Co arbeiten daran, ihre Nutzer anhand derer Fotos zu analysieren und personalisierte Werbung auszuspielen. Onlinemarketingrockstars analysiert das Phänomen.
onlinemarketingrockstars.de

Materialkosten beim neuen iPhone 7 sollen laut IHS Markit 215,80 Dollar betragen. Das neue Modell ist damit rund 36 Dollar teurer als der Vorgänger. Die reinen Fertigungskosten für den Zusammenbau  betragen hingegen nur 5 Dollar.
curved.de

– Anzeige –
Taner KizilokErfahre in unserem mobilbranche.de-Seminar Lean Product Management für Apps, wie Du spürbares Wachstum mit bestehenden oder neuen Apps erreichen kannst und nachhaltige Strukturen für erfolgreiche Innovationen aufbaust. Am 28. September 2016 in Berlin mit Taner Kizilok.
Jetzt anmelden!

– M-JOBS –

Aktuell in unserer Jobbörse: Sevenval sucht Senior Projektmanager, Sales Manager, UI/UX-Designer, Web Developer, Projektmanager, IT Consultant, Senior Software Architekten, Kupferwerk sucht u.a.  Head of Quality Assurance.
Alle Stellenanzeigen gelten natürlich für Frauen und Männer (w/m)!
mobilbranche.de/jobs – alle Stellenangebote im Überblick

– M-FUN –

Versteckte Penisse will US-Designer Josh Mishell aufspüren. Er bietet Unternehmen für 25 Dollar an, ihre neu entwickelten Logos auf seiner Seite genitalsornot.com auf mögliche sexuelle Assoziationen zu testen. Die besten bzw. vieldeutigsten Logos zeigt er auch hier.
wuv.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare