Autobauer und IT-Firmen gründen Verein für Connected Cars, Werbenetzwerk Applovin für 1,4 Mrd verkauft, Tinder-Nutzer können besseren Platz kaufen.

von Markus Gärtner am 28.September 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Connected Cars: Audi, BMW und Daimler gründen gemeinsam mit IT-Firmen die „5G Automotive Association“. Der Verein will die Technik für vernetzte und selbst fahrende Autos vorantreiben und dabei den künftigen Mobilfunkstandard 5G nutzen.
faz.net

AppLovin geht für 1,42 Mrd Dollar an die chinesische Private-Equity-Firma Orient Hontai Capital. Das Werbenetzwerk AppLovin erreicht nach eigenen Angaben etwa 2 Mrd App-Nutzer, vor allem in den USA und Asien. 2015 schaffte das Unternehmen einen Umsatz von 234 Mio Dollar.
adzine.de, mediapost.com

Tinder-Nutzer können sich bessere Platzierung kaufen. Der Dating-Dienst testet in Australien gerade eine Funktion, bei der Nutzer zahlen um für eine halbe Stunden  auf den vorderen Plätzen in der Auswahl zu landen.
mashable.com

– Anzeige –
Design Thinking (Bildrechte: Shutterstock/Rawpixel.com)Stell Deine App-Nutzer in den Vordergrund und entwickle spielerisch kreative Innovationen: Im mobilbranche.de-Seminar „Design Thinking (nicht nur) für Apps“ am 7. November 2016 in Berlin geben Maik Klotz und Marcus Hauer einen umfassenden Einblick in den Design-Thinking-Ansatz.
Jetzt informieren & und Frühbucherticket sichern!

App StadtMeister liefert mittels Beacons hyperlokale Werbung von Händlern. Der Nutzer sieht Angebote des jeweiligen Händlers, wenn er in der Nähe eines teilnehmenden Geschäfts ist.
locationinsider.de

Virtuelle Anprobe: Der US-amerikanische Modehändler Rebecca Minkoff bietet den Kunden eine virtuelle Anprobe über die Zeekit-App. Nutzer laden ein Bild von sich hoch und können dieses dann mit Bildern der Kleidung aus dem Webshop oder der Filiale bestücken.
chainstoreage.com

Alipay: Kosmetikhändler „Body Shop“ bietet in drei Londoner Filialen das Zahlen mit dem chinesischen Mobile-Payment-Dienst. 2015  haben rund 250.000 chinesische Touristen in Großbritannien über 587 Mio Pfund ausgegeben.
presseportal.de 

intive Kupferwerk– M-NUMBER präsentiert von intive Kupferwerk –

4 Mio Werbekunden hat Facebook nach eigenen Angaben. Davon kommen rund 70 Prozent von außerhalb der USA.
wuv.de

– M-QUOTE –

„Liebe Kommunikatoren, ihr müsst Euch jetzt nicht ‚digital transformieren‘, denn wenn ihr nicht schon vor Jahren auf der digitalen Klaviatur virtuos zu spielen gelernt habt, dann ist es jetzt eh zu spät.“

Meike Leopold ist genervt vom allgegenwärtigen Buzzword der „digitalen Transformation“.
lead-digital.de

– M-TRENDS –

Instagram: 6 von 10 Millennials sind bereits Mitglieder in dem fotolastigen Netzwerk, zeigt eine Umfrage von Globalwebindex. Vor zwei Jahren waren es erst 41 Prozent der 18-bis 32-Jährigen.
globalwebindex.net

Wiesnwache hat das Image der Polizei poliert, erzählt Oliver Timper im Interview. Er hat das Twitter-Team geleitet, das während des Oktoberfestes mit lustigen Tweets über die teils kuriosen Einsätze berichtet hat.
wuv.de

Mobile Payment: Die Hälfte der Mobile-Payment-Nutzer greifen auf Dienstleister wie PayPal oder sofortüberweisung.de zurück, ergibt eine bevh-Umfrage. 38 Prozent zahlen per Rechnung oder Kreditkarte.
internetworld.de

Mobile Anzeigen machen 2017 schon drei Viertel der programmatischen Werbung aus, prognostiziert eMarketer. Die Ausgaben für mobile Anzeigen steigen um 66 Prozent.
mediapost.com

– M-PEOPLE –

Robert Franken wird Beirat beim Food-Startup Kitchen Stories. Er leitete von 2011 bis 2014 chefkoch.de und arbeitet derzeit als Berater für digitale Transformation.
kitchenstories.io

– M-QUOTE –

„Twitter ist das moderne Äquivalent zu Yahoo, ein Wrack das langsam und schmerzvoll in die Insolvenz abdriftet.“

Obwohl der Dienst nie Profit eingebracht hat und sein Wert überschätzt ist, wird er aber wohl einen Käufer finden, glaubt Sean Hargrave.
mediapost.com

– M-JOBS –

Aktuell in unserer Jobbörse: Sevenval sucht Senior Projektmanager, Sales Manager, UI/UX-Designer, Web Developer, Projektmanager, IT Consultant, Senior Software Architekten, Kupferwerk sucht u.a.  Head of Quality Assurance.
Alle Stellenanzeigen gelten natürlich für Frauen und Männer (w/m)!
mobilbranche.de/jobs – alle Stellenangebote im Überblick

– M-FUN –

Gutes Bauspiel: Jugendliche im Berliner Bezirk Neukölln können in einem vierwöchigen Workshop selbst Ideen entwickeln, wie freie Flächen genutzt werden sollen. Die Macher nutzen dafür das Spiel Minecraft. Die Siegeridee soll dann auch tatsächlich umgesetzt werden.
bauhaus-spirit.com

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare