Neuer Speaker beim Mobilisten-Talk, NBC produziert für Snapchat, Erfinder entwickelt Geheim-Display.

von Romy Kertzsch am 09.August 2016 in Kurzmeldungen

– M-TALK –

Programmänderung bei unserem 19. Mobilisten-Talk am 25. August im Telefónica BASECAMP in Berlin: Da PAYBACK-Managerin Daniela Horn kurzfristig verhindert ist, wird stattdessen John-Paul Herrmann von PAYBACK die Keynote halten. Sein Thema ist „Die Wiederbelebung des Handels: Mit mobil die nächste Evolutionsstufe erreichen“. Zudem wird Herrmann auf der Podiumsdiskussion u.a. mit GRAVIS-Boss Jan Sperlich über „Mobile im Handel“ diskutieren.
mobilbranche.de (Programm), eventbrite.de (Tickets)

– M-BUSINESS –

Snapchat liefert Inhalte zur populären „Tonight Show“ des US-Talkmasters Jimmy Fallon. Zudem produziert NBC für den Messenger eine fünfteilige „The Voice“-Serie mit Alicia Keys, Miley Cyrus, Adam Levine und Blake Shelton.
theverge.com

Geheim-Display: Der kurdische Erfinder Celal Goger soll einen iPhone-Bildschirm entwickelt haben, dessen Inhalte der Nutzer aufgrund eines Computerchips nur mit einer speziellen Brille sehen kann. Nachrichten könnten so vor dem Blick Dritter geschützt werden. Ein Patent hat der Erfinder noch nicht angemeldet.
stern.de

– Anzeige –
Neben dem Beruf studieren und Spezialist für Mobile Marketing werden: Masterstudium der Leipzig School of Media startet wieder im Oktober. Fokus: Mobile Commerce, App-Entwicklung, Mobile Advertising, – praxisnah, akademisch fundiert, einmalig in Deutschland, Dauer: 4 Semester, Master-Titel von der Universität Leipzig, Bewerbung bis 15. August.
Jetzt bewerben!

Instagram nutzt für die Sortierung seiner Stories den Algorithmus des Mutterkonzerns Facebook. Demnach werden zuerst die Inhalte angezeigt, mit denen sich die Nutzer auch beschäftigen und die sie möglicherweise interessieren. Im Vergleich dazu ordnet Snapchat seine Stories nur nach der zuletzt aktualisierten Geschichte.
marketingland.com

Spreadshirt steigert im ersten Halbjahr 2016 die Anzahl der mobilen Bestellungen um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Aber auch via Desktop wurde mehr geordert. Insgesamt gab es bei den Bestellungen einen Zuwachs von sieben Prozent.
spreadshirt.de

Kupferwerk_Logo_Black_150– M-NUMBER präsentiert von Kupferwerk – Best Apps

Acht Kilogramm Papier kann die DRF-Luftrettung in Stuttgart einsparen. Die Pflichtunterlagen, die jeder Hubschrauberpilot mit sich führen muss, werden nun auf einem nur 500 g schweren Tablet gespeichert. Das spart pro Flug 10 bis 11 Liter Kerosin.
stuttgarter-zeitung.de

– M-QUOTE –

„Das Phänomen des Kopierens gehört zum Silcon Valley wie der Dot im .com: Jeder tut es, die Frage ist nur, ob sich das jeweilige Unternehmen damit einen Gefallen tut und die Rechnung aufgeht.“

Auch bei Instagram, das die „Stories“-Funktion bei Snapchat geklaut hat, wird sich das zeigen, weiß Nils Jacobsen.
handelsblatt.com

– M-TRENDS –

Instagram vs. Snapchat: Das von Instagram bei Snapchat kopierte „Stories“-Prinzip dürften viele Nutzer bereits kennen: Laut einer GlobalWebIndex-Umfrage ist mit 47 Prozent fast die Hälfte aller Instagrammer auch auf Snapchat aktiv.
globalwebindex.net

Werbung auf mobilen Geräten wird in Zukunft eine noch größere Rolle spielen. Einer eMarketer-Studie zufolge werden die Ausgaben für Display-Werbung bis zu 22 Milliarden Dollar betragen. Davon sollen 69 Prozent auf mobile Anzeigen entfallen.
mobilecommercedaily.com

Chat-Bots könnten vor allem bei Nachrichten, Produktinformationen und beim Einkauf zum Einsatz kommen, meinen Experten der Münchener IT-Firma WhatsBroadcast. Sie betreibt u.a. den Blog instabots.co, der über News und Trends bezüglich der selbstlernenden Programme berichtet.
presseportal.de

– Anzeige –
ChatbotsSo verpassen Sie die neue Welle der mobilen Innovationen nicht: Laurent Burdin verrät im mobilbranche.de-Seminar „Chat-Bots, Artificial Intelligence (AI) und neue Mobile-Ökosysteme“ am 27. September 2016 in Berlin praktische Best-Practices für die Entwicklung von AI-Modellen wie Chat-Bots und den damit verbundenen neuen Mobile-Ökosystemen.
Jetzt zum Frühbucherpreis anmelden!

– M-FUN –

Busy, busy, busy: Der österreichische Oscar-Preisträger Christoph Waltz zeigt sich im neuen Samsung-Spot äußerst wandlungsfähig. Mit der passenden Technik kann er als Abraham Lincoln, Vorzeige-Amerikaner, Olympionike oder Fitness-Mum Rekorde brechen – natürlich gepaart mit einer Portion Augenzwinkern.
wuv.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare