Taxi via Facebook Messenger, Frankreich warnt mit Anti-Terror-App, T-Mobile verschenkt Aktien.

von Markus Gärtner am 08.Juni 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Taxi via Facebook Messenger: Taxi Deutschland und taxi.eu bieten Nutzern an, über den Chat-Dienst Taxis zu bestellen. Fahrgäste müssen nur ihren Standort senden und bestätigen. Der Service läuft in fast 100 deutschen Städten.
presseportal.de

Anti-Terror-App: Frankreich will bei der Fußball-EM Fans via App über die aktuelle Sicherheitslage informieren. Nutzer müssen dafür ihre Position angeben und sollen innerhalb von 15 Minuten eine Benachrichtigung erhalten, wenn es zu Anschlägen kommt. Die App ist in Englisch und Französisch verfügbar.
sputniknews.com

T-Mobile US macht Kunden zu Aktionären: Die Deutsche-Telekom-Tochter schenkt allen Kunden mit Festverträgen eine Unternehmensaktie. Die Nummer 3 unter den US-Mobilfunkanbietern will so der Konkurrenz von Verizon und AT&T Kunden abluchsen.
derstandard.at reuters.com

– Anzeige –
Melinda Albert - Mobile Usability SeminarBesseres Mobile-App-Design. Optimale Usability für iOS und Android – das neue Buch von Melinda Albert. Lese bei mobilbranche.de jetzt zwei Auszüge aus dem Buch: So wird Deine App zum Unikat und Deine App: Systemschrift oder individuelle Typografie?. In Ihrem Buch nennt Melinda Albert zahlreiche Best- und Worst-Practice-Beispiele und erklärt die Do’s und Don’ts des Mobile-App-Designs.
Jetzt bei Amazon kaufen!

Apple ist wertloser als Google: Der iPhone-Anbieter kommt in der BrandZ-Studie nur auf einen Markenwert von 228,5 Mrd Dollar, ein Minus von 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Googles Wert hingegen wächst um ein Drittel auf insgesamt 229,2 Mrd Dollar. Grund sei u.a. die „schlüssige Innovationsstrategie“.
wuv.de

Here stattet Navis von Hyundai mit digitalen Karten aus: Alle Neuwagen in Europa werden mit aktuellen Karten des Joint Ventures von Audi, BMW und Daimler ausgerüstet. Kunden können kostenlosen Karten-Updates während der Inspektion bei ihren Hyundai-Händlern installieren.
automobil-produktion.de

Kupferwerk_Logo_Black_150– M-NUMBER präsentiert von Kupferwerk – Best Apps

8,9 Gigabyte pro Monat an Daten verbraucht der durchschnittliche Smartphone-Nutzer in 5 Jahren, prognostiziert der Ericsson Mobility Report. Derzeit sind es immerhin auch schon 1,4 Gigabyte.
businessinsider.de

– M-QUOTE –

„So häufig wie die Zeugen Jehovas in der Vergangenheit immer wieder den Weltuntergang prophezeit haben, genau so häufig wurde der Durchbruch beim Mobile Payment prognostiziert.“

Mobile Payment wird noch lange Zeit zu exotisch für den Massenmarkt sein, meint Experte Maik Klotz.
mobilbranche.de

– M-TRENDS –

Reisebuchung: Weltweit lief jede dritte Transaktion bei Hotels.com über ein mobiles Endgerät, so eine Studie des Unternehmens. Auch in Deutschland hat bereits ein Drittel der Nutzer schon Mal ein Hotel mobil gebucht. Wichtigster Faktor dabei ist eine flexible und einfache Zahlungsweise.
gfm-nachrichten.de

Snapchat wird trotz großer Beliebtheit bei jungen Onlinern von deutschen Medien noch kaum genutzt: U.a. „Bild“, ZDF und WDR testen den Messenger als Kanal, ansonsten machen die Jugend-Redaktionen von bento („Spiegel“) und ze.tt („Zeit“) vor, wie es gehen könnte. Snapchat-Nutzer suchen im Messenger allerdings auch nicht nach Nachrichten, so eine Umfrage.
faz.net

User Experience entscheidet über Shopping-Erfolg auf dem Smartphone. So sollten Händler Kunden das Einkaufen auch ohne Nutzerprofil ermöglichen und nicht sofort zur Kasse drängen, lauten 2 von 25 Prinzipien, die die Plattform „Think with Google“ vorstellt.
etailment.de

China hat mit derzeit 195 Mio Nutzern den weltweit größten und am schnellsten wachsenden Markt für Mobile Payment, ergibt eine eMarketer-Studie. Rund 38 Prozent aller Smartphone-Nutzer zahlen auch im Laden via Handy – doppelt so viel wie z.B. in den USA.
techinasia.com

-M-KLICKTIPP –

Mobile Werbung: Deutschlands Kreative hinken immer noch hinterher, vor allem US-Firmen zeigen, wie man auf dem Smartphone interessant werben kann. Christian Altemeier, Geschäftsführer von Flashtalking, präsentiert seine Favoriten, u.a. von McDonald’s und Heineken.
lead-digital.de

– M-FUN –

Ohne Fon mehr Hormon: Ein Kondomhersteller macht mit Pärchen für einen Werbeclip ein kleines Experiment und nimmt einer Hälfte im Urlaub ihre Smartphones weg. Völlig überraschendes Ergebnis: Dieses junge Glück entdeckt sich neu, während die Handy-Pärchen streiten.
stern.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare