Twitter vs. US-Geheimdienste, XLS Media und YOC kooperieren, Concardis und Valuephone im Team.

von Markus Gärtner am 10.Mai 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Twitter sperrt Analysetool für US-Geheimdienste. Diese dürfen den Dienst Dataminr, der live auf die Gesamtheit der Tweets zugreifen kann, wohl nicht mehr nutzen. Twitter selbst gehören 5 Prozent von Dataminr.
zeit.de, netzpolitik.org

XLS Media partnert mit YOC: Der Media-Bartering-Anbieter und der Mobile-Advertising-Pionier können ihren Kunden somit Tauschdeals in Form von mobiler Werbung gegen Produkte z.B. aus Restbeständen ermöglichen. Zugleich erwirbt XLS Media eine Beteiligung an YOC in unbekannter Höhe.
presseportal.de

Concardis kooperiert mit Valuephone: Teilnehmende Händler können durch die vereinte Technik des Payment- und des Mobile-Couponing-Anbieters nun u.a. Kreditkartenzahlungen mit mobilen Endgeräten direkt am Point of Sale anbieten.
it-finanzmagazin.de

DHL mit erfolgreichem Lieferdrohnen-Test: Der so genannte Paketkopter hat im bergigen Reit im Winkl an einer eigens entwickelten Packstation rund 130 Mal Pakete eigenständig geliefert. Weitere Tests sind in Planung.
locationinsider.de, logistik-watchblog.de

Smartphone-geschädigt: Einem Drittel der Schulanfänger im Vereinigten Königreich fehlt es laut einer Umfrage an sozialen und kommunikativen Fähigkeiten. Die Lehrer machen vor allem Eltern verantwortlich, die zu viel Zeit mit dem Smartphone statt mit ihrem Kind verbringen würden.
telegraph.co.uk

Kupferwerk_Logo_Black_150– M-NUMBER präsentiert von Kupferwerk – Best Apps

36 Prozent der Firmen wollen 2016 mehr in Mobile Marketing investieren, so eine Studie von eco, dem Verband der Internetwirtschaft. Suchmaschinen-, E-Mail- und Social-Media-Marketing sind allerdings immer noch beliebter.
presseportal.de

– M-QUOTE –

„Die Microchiptechnologie bewegt sich mittlerweile in atomaren Dimensionen, so dass die Gesetze der Quantenmechanik den Chipingenieuren zusehends einen Strich durch die Rechnung machen.“

Raimund Hahn von der Rhino Inter Group meint: Mehr Chips passen bald selbst in modernste Smartphones nicht mehr rein.
rhino-inter-group.com

– M-TRENDS –

Snapchat: Webexperte Johnny Häusler wundert sich über die Marketing-Mitarbeiter, die den Messenger nicht verstehen können oder wollen. Statt die App selbst zu testen, lassen sie sich Snapchat lieber von Jugendlichen erklären – wie im Workshop der re:publica.
wired.de

Instagram ist als Marketingtool überaus beliebt, Snapchat noch nicht so, ergibt eine Untersuchung vom L2 Think Tank. Demnach nutzen branchenübergreifend mindestens 80 Prozent der Firmen Instagram, bei Snapchat schwanken diese Werte zwischen rund 10 und 70 Prozent.
emarketer.com

Mobile Commerce: Rund die Hälfte der E-Commerce-Aktivitäten im Vereinigten Königreich findet über mobile Geräte statt, so eine Criteo-Studie zum 1. Quartal 2016. Das sind 6 Prozent mehr als im Vorjahr. Bei rund 40 Prozent der Einkäufe nutzen die Kunden mehrere Endgeräte.
internetretailing.net

Raubkopie: Ein Drittel der Zugriffe auf Piraterie-Seiten lief 2015 über mobile Geräte, so eine Muso-Studie. Die Zahl steigt im Vergleich zum Vorjahr um 8 Prozent. Insgesamt sind unerlaubte Streamings und Downloads jedoch um 5 Prozent gesunken.
thedrum.com

– Anzeige –
Melinda Albert - Mobile Usability SeminarFür Kurzentschlossene: Du bist Produktmanager, Konzepter, Entwickler oder Designer von mobilen Apps und willst die Usability Deiner Android- oder iOS-App verbessern? Dann besuche das mobilbranche.de-Seminar „Mobile Usability für Android und iOS“ am 23. und 24. Mai 2016 in Berlin. Usability-Expertin Melinda Albert zeigt die häufigsten Fehler bei der Konzeption einer App und gibt konkrete Verbesserungsvorschläge.
Melde Dich jetzt an!

– M-QUOTE –

„Das Lernprogramm auf dem PC kann hilfreich sein, aber gerade mit Apps wird das einfache Lernen zu jeder Zeit an jedem Ort möglich. Unternehmen sind gut beraten, nicht nur in Produktion und Verwaltung, sondern gerade auch bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiter die neuesten Technologien sinnvoll einzusetzen.“

Bitkom-Geschäftsführer Bernhard Rohleder wünscht sich mehr digitale Innovationsfreude auch bei der Weiterbildung.
wuv.de

– M-FUN –

AppKuhoben: Der tunesische Spiele-App-Produzent Digital Mania hat den besten Zocker seines Strategiespiels Bagra (arabisch=Kuh) mit einer lebendigen Kuh namens Pamela belohnt. In dem Spiel stehlen die Teilnehmer fremde Kühe mittels eines UFO-Strahls.
cnet.com

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare