Tatort-App zum Mörderraten, UberX wieder in Berlin, Periscope lässt Videos speichern.

von Markus Gärtner am 09.Mai 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Tatort-App macht Nutzer zu Kommissaren: Fans können während der TV-Ausstrahlung Täter und Motiv mitraten und sich so bis zum Titel des Polizeipräsidenten hocharbeiten. Außerdem gibt es Hintergründe und News zu allen Ermittler-Teams und Folgen.
wuv.de, presseportal.de

Uber will seinen Dienst UberX Mitte Juni in Berlin wieder starten. UberX läuft derzeit nur in München – in Frankfurt, Hamburg und Düsseldorf war das Angebot gescheitert. Im Gegensatz zu den mittlerweile verbotenen Vorgänger-Angeboten braucht der Fahrer bei UberX einen Personenbeförderungsschein.
onlinehaendler-news.de

Periscope-Nutzer können ihre Live-Videos nun auch für immer speichern. Bisher ging das bei der Streaming-App von Twitter nur für einen Tag. Nutzer müssen einfach nur den Befehl #save im Titel des Clips angeben.
theverge.com

– Anzeige –
Mobilisten-Talk-300x15018. Mobilisten-Talk am 18. Mai im Telefónica BASECAMP in Berlin. Sei dabei, wenn Experten von AppsFlyer, Gruner + Jahr, Kitchen Stories, mytaxi und Shopkick über App Marketing diskutieren: Wie gewinne ich neue Nutzer für meine App? Und wie reaktiviere ich vorhandene App-Nutzer? Plus Keynotes von Remerge-Gründer Pan Katsukis und Shopgate-Gründer Andrea Anderheggen!
Melde Dich jetzt an!

Ikea will an der Kasse schneller werden: In Frankreich läuft ein Test, bei dem die Kunden ihre Produkte via App scannen können und an der Kasse dann nur noch den erhaltenen QR-Code vorzeigen müssen.
mobilecommercedaily.com via locationinsider.de

Lush startet App in den USA: Kunden der Badeartikel-Kette erhalten dabei Empfehlungen u.a. nach Gefühlslage und können Cremes und Co auch direkt aus Social Media heraus kaufen.
mashable.com

IPHONE vs iPhone: Ein chinesischer Taschenproduzent darf seine Produkte unter dem Markennamen IPHONE verkaufen, entschied ein  Gericht in China. Apple hatte geklagt und verliert mit dem Urteil seine Exklusivrechte. Besonders iRonisch: Die Firma stellt u.a. auch Handytäschchen für iPhones her.
heise.de

Kupferwerk_Logo_Black_150– M-NUMBER präsentiert von Kupferwerk – Best Apps

4,13 soziale Netzwerke nutzen die so genannten Millennnials im Schnitt, so das Ergebnis einer Studie von Global Web Index. Facebook ist zwar immer noch der Platzhirsch; Instagram, Tumblr und Co wachsen aber stetig.
globalwebindex.net

– M-QUOTE –

„Ich habe sein Interview bei Mad Money gesehen – er war wie eine lebende Schlaftablette. Es war furchtbar langweilig.“

Chamath Palihapitiya, Chef des Wagnisfinanzierers Social Capital, findet Apple-Boss Tim Cook „glanzlos“ und wünscht sich, er wäre mehr wie Amazon-Gründer Jeff Bezos.
meedia.de

– M-TRENDS –

Neues Smartphone wollen sich 52 Prozent der befragten US-Nutzer laut einer Studie von UBS Evidence Lab im nächsten Jahr kaufen. Das sind 6 Prozent mehr als im Vorjahr. In China steigt die Zahl der beabsichtigten Käufe ebenfalls um 6 Prozentpunkte auf insgesamt 69 Prozent.
mediapost.com

Olympische Spiele: 59 Prozent der Befragten im Vereinigten Königreich wollen beim Schauen der Spiele in Rio parallel ihr Smartphone nutzen, so eine Umfrage von Radium One. Gleichzeitig das Tablet im Blick haben wollen 47 Prozent.
emarketer.com

App-Werbung: Rund zwei Drittel der Befragten App-Nutzer würden keinen einzigen Cent ausgeben, um Werbung in Apps zu blockieren, so eine Tune-Umfrage. 11 Prozent würden großzügige 1 Dollar pro Jahr für Werbefreiheit investieren.
businessinsider.de

Windows-Vorherrschaft droht das Ende, weil Microsoft im mobilen Bereich versagt hat, meint IT-Experte Paul Thurrott. Sollten Apple und Google ihre Betriebssysteme auch im Desktop-Bereich optimieren, würden die Nutzer umsteigen.
computerwoche.de

– Anzeige –
Melinda Albert - Mobile Usability SeminarFür Kurzentschlossene: Du bist Produktmanager, Konzepter, Entwickler oder Designer von mobilen Apps und willst die Usability Deiner Android- oder iOS-App verbessern? Dann besuche das mobilbranche.de-Seminar „Mobile Usability für Android und iOS“ am 23. und 24. Mai 2016 in Berlin. Usability-Expertin Melinda Albert zeigt die häufigsten Fehler bei der Konzeption einer App und gibt konkrete Verbesserungsvorschläge.
Melde Dich jetzt an!

– M-PEOPLE –

Neelie Kroes, ehemalige EU-Digitalkommissarin, wird strategische Beraterin bei Uber. Sie soll helfen, die vielen rechtlichen Hürden des umstrittenen Geschäftsmodells zu umfahren.
faz.net

– M-QUOTE –

„Hier entsteht die nächste Milliarde Nutzer, aber keine Mitgestalter.“

Mobile-Expertin Nanjira Sambuli kritisiert, dass das Smartphone-Geschäft vor allem von neuen Nutzern in Schwellen- und Entwicklungsländern profitiert – das Geld aber vor allem ins Silicon Valley fließt.
heise.de

– M-FUN –

Machs dir $elbst: Das Unternehmen Pay your selfie bietet Firmen tiefere Einblicke in das persönliche Verbraucherverhalten an. Die teilnehmenden Nutzer erhalten Geld für Selfies, mit denen sie z.B. dokumentieren, wie sie sich die Zähne putzen.
nytimes.com

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare