Facebook mit Umsatzboom, Samsung wächst wieder, Paymill meldet Insolvenz an.

von Fritz Ramisch am 28.April 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Facebook mit Umsatzboom: Im 1. Quartal steigerte das Unternehmen seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 54 Prozent auf knapp 5,4 Mrd Dollar, der Gewinn wächst um das Dreifache auf 1,5 Mrd Dollar. 82 Prozent der Umsätze sind auf mobile Werbeanzeigen zurückzuführen, 181 Mio Dollar auf Bezahldienste und andere Gebühren.
handelsblatt.com

Samsung wächst wieder: Der Smartphone-Marktführer steigert seinen Umsatz im abgelaufenen Quartal um 5,7 Prozent auf 38,4 Mrd Euro und den Gewinn um 12 Prozent auf 5,2 Mrd Euro. Erstmals seit zwei Jahren ist das Smartphone-Geschäft wieder Haupteinnahmequelle des Konzerns. Die Südkoreaner wollen nun vor allem in Mobile Gaming, IoT, Virtual Reality und Mobile Health investieren.
handelsblatt.com

Paymill meldet Insolvenz an: Der Rocket-Bezahldienst sucht nach einem Käufer und will durch eine „strategische Insolvenz“ Zeit gewinnen, um weiter zu machen. Als Ursache nennt Gründer Mark Henkel gegenüber Gründerszene u.a. das langatmige Prozedere für eine Banklizenz.
gruenderszene.de

Drivy, eine Art App-basiertes Airbnb für Privatautos, sammelt 31 Mio Euro ein. Zu den Investoren gehören u.a. Cathay Capital und Nokia Growth Partner (NGP) sowie Alt-Investoren wie Index Ventures. Mit der Kohle will Drivy in weitere europäische Märkte expandieren.
bloomberg.com

Telefónica Deutschland verliert Kunden: Der Mobilfunker meldet für das 1. Quartal einen Umsatzrückgang um 2,3 Prozent auf 1,86 Mrd Euro, der Verlust steigt im Vorjahresvergleich von 145 auf 170 Mio Euro. Die Zahl der Mobilfunkkunden ging um 55.000 zurück.
focus.de

Amazon ist für ungewollte In-App-Bestellungen durch minderjährige Kinder über die Konten der Eltern verantwortlich, urteilt ein US-Gericht. Nach Google und Apple, die ähnliche Urteile bereits akzeptierten und Schadensersatz in Millionenhöhe zahlten, droht nun auch Amazon eine Nachzahlung.
wsj.com

Swissotel startet eine Virtual-Reality-App, mit der Gäste sich Zimmer und Veranstaltungsräume in 3D-Ansicht vor der Buchung anschauen können. Für die Nutzung der iOS-App ist ein VR-Headset notwendig.
pregas.de

– M-PEOPLE –

Arianna Huffington wird Verwaltungsratsmitglied beim Fahrdienst Uber. Huffington ist Mitgründerin der Online-Zeitung Huffington Post. +++ Sebastian Blatz wird Verkaufschef bei der Video-App dailyme TV. Er war zuvor u.a. Senior Sales Manager bei der Full-Service-Agentur DQ&A Media Group.
venturebeat.com (Huffington), e-commerce-news.de (Blatz)

– M-NUMBER –

334,9 Mio Smartphones gingen im 1. Quartal 2016 weltweit über den Ladentisch, meldet IDC. Die Smartphone-Verkäufe stagnieren. Vor allem Samsung und Apple lassen Federn, während chinesische Hersteller wie Huawei oder Oppo mächtig zulegen.
venturebeat.com

– M-QUOTE –

„Heute verbringen die Leute in aller Welt durchschnittlich mehr als 50 Minuten pro Tag mit der Nutzung von Facebook, Instagram und Messenger.“

Mark Zuckerberg über die mobile Übermacht von Facebook.
heise.de

– M-TRENDS –

Mobile Payment per Push-Nachricht: Die Taxi-App mytaxi macht es Android-Nutzern noch einfacher, ihre Fahrt zu bezahlen. Neuerdings muss nicht mal mehr die App geöffnet sein, sondern am Ende der Fahrt gibt es einfach eine Push-Nachricht, mit der die Zahlung ausgelöst werden kann. Bei iOS soll die Funktion auch bald ausgerollt werden.
facebook.com/mytaxi.de

Mobile Commerce: Smartphones werden immer mehr zum Shopping-Gerät. Laut einer Ipsos-Studie nutzen 64 Prozent der Befragten immer häufiger ihr Smartphone zum Einkaufen. Rund 30 Prozent kaufen seltener im stationären Laden ein.
mediapost.com

Mobiler Werbebetrug ist erst am Anfang: Betrüger lassen sich immer neue Methoden einfallen, um beispielsweise die App-Downloads künstlich hochzutreiben. Ein erster Schritt dagegen ist es, die verschiedenen Betrugsmaschen zu verstehen. Amit Joshi von Forensiq stellt die Gängigsten vor.
mobilecommercedaily.com

App-Nutzung steigern: Um das App-Engagement zu steigern, ist ein einfacher Onboarding-Prozess nötig, schreibt Localytics in seinem Blog und zeigt 7 Schritte Vorzeigebeispiele. So sei es enorm wichtig, Zweck und Hauptfunktionen der App in den Mittelpunkt zu stellen, nur Zugangsberechtigungen für wichtige App-Funktionen einzuholen und den Nutzer nicht mit Infos zu bombardieren.
localytics.com

– M-FUN –

Mit Lebensmitteln spielt man in Schweden scheinbar doch: Ikea erweitert seine virtuelle Einrichtungs-App um ein wichtiges, für einige Kunden vielleicht sogar das wichtigste Element: Köttbullar. Smartphone-Nutzer können nicht nur einen virtuellen Rundgang durch ihre neue Küche machen, sondern auch mit Fleischbällchen herumwerfen.
youtube.com

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare