App Annie kauft AppScotch, Lyft lockt mit Autos, Twitter als Störungsmelder.

von Markus Gärtner am 15.März 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

App Annie kauft den Marketing-Datenanbieter AppScotch zu einem ungenannten Preis. Nach Distimo und Mobidia ist es das dritte Startup in den vergangenen zwei Jahren, das sich das App-Analyse-Unternehmen einverleibt.
newsslash.com, techcrunch.com

Lyft lockt Fahrer: Gemeinsam mit General Motors vermietet der Uber-Rivale nun auch Autos. Interessierte Fahrer können für bis zu 8 Wochen ein Auto für mindestens 99 Dollar anmieten. Fahrer, die pro Woche mindestens 65 Lyft-Touren durchführen, erhalten das Auto für diese Zeit kostenlos.
reuters.com

Twitter soll künftig als Störungsmelder für S-Bahnen zum Einsatz kommen. Das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut hat dazu gemeinsam mit der S-Bahn Berlin auf der Cebit eine neue Analysesoftware präsentiert, die Tweets auswerten und Fahrwege optimieren soll.
presseportal.de

Abo-Falle: Verbraucherschützer fordern, dass Kunden beim Abschluss von Smartphone-Verträgen automatisch eine Drittanbietersperre eingerichtet wird. Die Nutzer sollen so vor dem Abschluss von zwielichtigen und teuren Abos geschützt werden.
computerbild.de

Huawei startet App für Mobile Payment in China. Die App läuft über NFC und wird auf den Geräten des chinesischen Smartphone-Herstellers vorinstalliert. Huawei kooperiert dabei mit der Bank of China.
inside-it.ch

Smartes Schloss: Mobilock, ein via App gesteuertes Fahrradschloss, kann nun auch via GPS die Drahtesel orten. Vor allem Rad-Verleiher könnten davon profitieren. Laut Mobilock-Partner KPN ist es somit das erste Schloss, das mit dem Internet der Dinge verbunden ist.
presseportal.de

Gedanken-App: Die Universität Colorado untersucht mit der App „Where’s My Mind?“ die Gedankengänge von Studienteilnehmern. Sie werden zu verschiedenen Zeiten des Tages zu ihrer Stimmung, Konzentration etc. abgefragt.
mobihealthnews.com

– Anzeige –
PAYMENT Kongress 2016Die PAYMENT 2016 – 11. Kongress für Zahlungssysteme & Zahlungsprozesse bietet am 21. + 22. April einen Überblick zu den aktuellen Trends in der Zahlungsabwicklung. Das Programm zeichnet sich aus durch zahlreiche Vorträge über die innovativen Entwicklungen im Payment- und Banking-Umfeld. www.payment-kongress.de

– M-PEOPLE –

Udo Sekulla wird neuer Director Sales und Marketing Mobile Communications bei LG Electronics Deutschland. Zuletzt war er Division Manager Mobilfunk und Zubehör bei der Komsa Kommunikation Sachsen AG.
lge.de

– M-NUMBER –

Das Nokia 105 wird von der Terrororganisation „Islamischer Staat“ am häufigsten für Anschläge benutzt, so die Studie der Organisation „Conflict Armament Research“. Warum, ist aber unklar. Die Terroristen sind vermutlich einfach in den Besitz einer große Menge der alten Handys gelangt.
stern.de

– M-QUOTE –

„Die Möglichkeiten sind faszinierend und atemberaubend, aber bei aller Euphorie müssen wir immer auch einen durchaus wichtigen Aspekt mitdenken: was passiert mit uns?“

Digitalexperte Nico Lumma rät, bei der zunehmenden Digitalisierung durch Smart Homes und Co nicht den Menschen zu vergessen.
lumma.de

– M-TRENDS –

Google Play pusht Mobile Gaming: Nutzer können die Spiele fürs Handy neuerdings 10 Minuten lang kostenfrei ausprobieren. Außerdem richtet der Konzern in seinem Play Store eine extra „Indie-Ecke“ für kleinere Spiele-Entwickler ein.
theverge.com

App-Nutzung weltweit befindet sich noch immer in einer frühen Phase, meint Danielle Levitas vom App-Analyse-Unternehmen App Annie. Die größte Nachfrage bestehe bei Android-Nutzern in Entwicklungsländern.
businessinsider.in

Kinder sollen sich nicht zu früh und zu lange mit Apps und Co beschäftigen, warnen Experten. Sie sorgen sich durch den ständigen Einsatz von digitaler Technik um die Entwicklung der Kinder und warnen vor einer möglichen Computerspielsucht.
welt.de

Mobile Marketing: Augmented und Virtual Reality könnten in diesem Jahr auch im echten Leben beim Nutzer ankommen, meint Helen Daniels. Sie stellt zudem sieben weitere Marketing-Trends vor.
socialbarrel.com

Smartphone Facts: Die Hälfte aller mobilen Nutzer löscht ungenutzte Apps nach rund einem Monat, so eine Yahoo-Studie. Alexander Becker hat 8 mehr oder weniger bekannte Fakten zur Smartphone-Nutzung gesammelt.
curved.de

– Anzeige –
Melinda Albert - Mobile Usability SeminarDu bist Produktmanager, Konzepter, Entwickler oder Designer von mobilen Apps und willst die Usability Deiner Android- oder iOS-App verbessern? Dann besuche das mobilbranche.de-Seminar „Mobile Usability für Android und iOS“ am 23. und 24. Mai 2016 in Berlin. Usability-Expertin Melinda Albert zeigt die häufigsten Fehler bei der Konzeption einer App und gibt konkrete Verbesserungsvorschläge.
Melde Dich jetzt zum Frühbucherpreis an!

– M-FUN –

Klein, aber gemein: Die Pazifikinsel Tokelau hat nur 1400 Bewohner, mit .tk aber angeblich die beliebteste Top-Level-Domain aller Länder, so der Webkonzern Nominet. Grund: Ein niederländischer Unternehmer vergab in Abstimmung mit der Regierung die Domainendung ein Jahr kostenlos – und lockte so vor allem Betrüger an.
spiegel.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare