Eine Wallet-App mehr: Mit Tap-It kann die Stadionwurst mobil bezahlt werden.

von Fritz Ramisch am 10.November 2015 in App Business, Mobile Payment, News

Mobile Payment im FußballWenn Tradition auf Moderne trifft, ist das im Fußball meist ein heikler Drahtseilakt. Weil in Deutschland aktuell ohnehin fast niemand mobil bezahlt, dürfte die Einführung von Mobile Payment im Stadion aber eher nicht zu Sitzblockaden der Fans führen. Der 1. FC Kaiserslautern versucht seine Anhänger trotzdem ans Bezahlen mit dem Smartphone heranzuführen, als einer der ersten Fußballvereine überhaupt in Deutschland. Fans des Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern können ab sofort ihr Stadionbier mit dem Smartphone bezahlen – auch ohne Internetverbindung. Voraussetzung dafür ist die Nutzung eines NFC-fähigen Android-Gerätes und der Download der neuen Bezahl-App Tap-it. Über eine angeschlossene Bezahlkarte namens Justpay, die u.a. bereits im Signal Iduna Park in Dortmund und dem Berliner Olympiastadion im Einsatz ist, kann Geld aufgeladen werden, das dann im Stadion verpulvert werden kann. Mit der Wallet-App des Hamburger Payment-Anbieters payment solution services kann nicht nur der Fan-Schal oder die Stadionwurst bezahlt, sondern auch Coupons oder Gutscheine verwaltet werden. Das Problem: Die App ist eine weitere Insellösung, die mittelfristig aber immerhin in einigen deutschen Stadien zum Einsatz kommen aber zunächst nur für Android geplant ist. Die App soll ab 17. November im Play Store verfügbar sein. Am 22. November kann dann erstmals in der Partie gegen den FSV Frankfurt mit dem Handy am „Betze“ gezahlt werden. Stadion-eigene Bezahlkarten sind bei vielen Vereinen bereits Standard, bei Fans bisher aber eher unbeliebt als Zahlungsalternative zu Bargeld. Vereine wie Fortuna Düsseldorf oder Carl-Zeiss-Jena nutzen beispielsweise die Mobile-Payment-App kesh, die 2013 von der biw Bank entwickelt wurde.
fck.de

– Anzeige –
APS Berlin 2015 - 300x150App Promotion Summit returns to Berlin’s Hotel Adlon on 3 December 2015; the objective of the conference is to unlock growth for mobile apps and games. Presenters include trivago, Aeria Games, 8fit, KptnCook, Clue, SoundCloud, Priori Data and Wooga. mobilbranche.de readers receive a 20% discount when registering online using code APSMB at apppromotionsummit.com


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare