Facebook knackt Milliarden-Marke, Teléfonica Deutschland schreibt rote Zahlen, Telekom verdient blendend.

von Fritz Ramisch am 05.November 2015 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Facebook knackt die Marke von 1 Mrd täglich aktiver Nutzer. 894 Mio Nutzer greifen täglich mobil auf das soziale Netzwerk zu. Das macht sich auch in der Kasse bemerkbar: Facebook erwirtschaftete im 3. Quartal 4,5 Mrd Dollar Umsatz, wovon 900 Mio Dollar Gewinn übrig bleiben. Mobilwerbung macht mittlerweile 78 Prozent der 4,3 Mrd Dollar (+ 45 Prozent) hohen Werbeumsätze aus.  Auch die Video-Views verdoppelten sich auf 8 Mrd. Die angekündigte Nachrichten-App Notify soll kommende Woche in die Stores kommen.
facebook.comwsj.comhandelsblatt.com

Telefónica Deutschland schreibt weiter rote Zahlen: Die Übernahme von E-Plus drückt auch ein Jahr später noch auf die Bilanz des Mobilfunkers. Im 3. Quartal sank der Umsatz um 1 Prozent auf 1,98 Mrd Euro, unterm Strich steht ein Verlust von 134 Mio Euro – u.a. wegen Abfindungen und Abschreibungen für doppelte Mobilfunkmasten. Freenet steigert seinen Konzernumsatz im 3. Quartal um 3,7 Prozent auf 790 Mio Euro. Der Mobilfunkanbieter, zu dem die Marke Mobilcom Debitel gehört, meldet einen operativen Gewinn von 97,3 Mio Euro – 1 Mio Euro mehr als im Vorjahr.
blog.telefonica.de, freenet-group.de

Deutsche Telekom verdient blendend dank der fleißigen US-Mobilfunktochter T-Mobile. Die Telekom konnte im 3. Quartal sowohl Umsatz um 9,3 Prozent auf 17 Mrd Euro als auch den operativen Gewinn um 13 Prozent auf 5,2 Mrd Euro kräftig steigern, unterm Strich bleiben aber „nur“ 800 Mio Euro. Für das Gesamtjahr 2015 rechnet der Bonner Konzern mit einem operativen Gewinn von 18,3 Mrd Euro – eine Steigerung um 700 Mio Euro.
spiegel.de, manager-magazin.de

Microsoft will in den kommenden Wochen seinen Sprachassistent Cortana als Testversion für iPhone-Nutzer freigeben. Interessierte können sich für das Windows-Insider-Programm anmelden und nach einer Umfrage bei dem Beta-Test teilnehmen. Cortana gilt als aussichtsreicher Konkurrent für Siri und Google Now. Seit Sommer ist der Sprachassistent für Android verfügbar.
microsoft.com, heise.de

Amazon startet in Deutschland und Österreich den Musikstreaming-Dienst Prime Music. Prime-Mitglieder können ohne zusätzliche Kosten auf rund 1 Mio Songs sowohl online als auch offline abspielen. Der Dienst ist werbefrei und auch als iOS- und Android-App verfügbar.
t3n.de

– Anzeige –
Seminar Mobile Usability iOS & Android Usability November2015bWarum eine 1:1-App-Portierung zwischen iOS und Android niemals eine gesunde Grundlage für den App-Erfolg bilden kann, erfährst Du im mobilbranche.de-Seminar “Mobile Usability für Android & iOS” am 23. & 24.11. in Berlin. Usability-Expertin Melinda Albert zeigt eingängige Beispiele und bietet konkrete Problembehandlung, so dass Du Deine Android- und iOS-App in puncto Design & Usability verbessern kannst.
Sichere Dir eines der letzten Tickets!

– M-NUMBER –

iOS-Geräte machen zwar nur 29 Prozent des Werbetraffics aus, sorgen aber für 52 Prozent der weltweiten mobilen Werbeumsätze, meldet Opera Mediaworks in seinem quartalsweise erscheinenden „State of Mobile Advertising“-Report. Android-Geräte soren zwar für deutlich mehr Traffic, machen aber nur einen Umsatzanteil von 44,4 Prozent aus.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-QUOTE –

„Es geht nicht darum, das Nutzerverhalten zu ändern, sondern es zu adaptieren.“

Für Will Phung von M&C Saatchi Mobile liegt die Zukunft der Mobilwerbung bei Gestensteuerung statt Klicks.
venturebeat.com

– M-TRENDS –

Mobile Zahlverfachen sind im Zahlungsmix des deutschen Einzelhandels zwar noch nicht messbar, Zweifel am Durchbruch mobiler Bezahlverfahren hat aber eigentlich niemand mehr, fasst Rudolf Linsenbarth die spannendsten Vorträge der WiWo Convention³ zusammen. Die Wlan-Störerhaftung bremst viele Digitaldienste im Handel noch aus, NFC scheint als Übertragungsstandard gesetzt.
it-finanzmagazin.de

Geräteübergreifende Messmethoden gibt es zwar mittlerweile genug, viele Entscheider verharren aber lieber im Last-Click-Modus, statt sich für ein effizienteres Cross-Channel-Tracking zu entscheiden, findet Philipp von Stülpnagel von Sales Refined Labs und führt das auf die „Tyrannei der Wahl“ zurück.
internetworld.de

Digital Health: Mit implantierten Mikrochips und OP-Robotern gegen Krebs? Das ist für den Großteil der 102 Gesundheitsexperten, die der Bitkom-Verband befragt hat, gar nicht so abwegig. 80 Prozent gehen davon aus, dass digitale Technologien in den kommenden zehn Jahren die Gesundheitswirtschaft nachhaltig verändern und entscheidend dazu beitragen werden, Krankheiten wie Krebs zu heilen.
bitkom.org

– Anzeige –
DigiMa_JaredCohen_Mobilbranche_300x150Die Vernetzung der Welt verändert Machtverhältnisse im digitalen Zeitalter. Über die (Um-)Verteilung von Macht, Herausforderungen für die Politik und jeden Einzelnen, Cyber-Kriminalität und auch veränderte Formen des Journalismus spricht Jared Cohen, Gründer & Director des Think Tanks Google Ideas, am 10.11. bei Digital Masterminds im Telefónica BASECAMP.

– M-KLICKTIPP –

Mobile Commerce im Fokus: Händler kommen an Mobile längst nicht mehr vorbei. Doch nicht immer ist eine eigene App notwendig. Was Pflicht und was Kür ist, versucht etailment in einem Whitepaper aufzuzeigen.
etailment.de

– M-FUN –

iTunes-AGB als Comic: Der Cartoonist Robert Sikoryak macht den Paragraphensalat der iTunes-Bedingungen endlich verständlich und bebildert ihn.
itunestandc.tumblr.com

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare