Paydirekt gibt es jetzt auch als App.

von Fritz Ramisch am 14.Oktober 2015 in App Business, Mobile Payment, News

Paydirekt startet AppPaydirekt gibt es nun auch als App. Das Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen betritt mit einer eigenen App für iOS und Android die mobile Welt. Wer bei einer der zwölf Partnerbanken (u.a. Commerzbank, Berliner Bank, comdirect, Deutsche Bank und einige Volksbanken) ein Girokonto besitzt, kann sich mit seinen Bankdaten über die App anmelden und seine Paydirekt-Transaktionen im Auge behalten. Smartphone-Nutzer können sich per Push-Nachricht über Abbuchungen benachrichtigen lassen und potenzielle Betrugsfälle per App melden. Mehr Funktionen bietet die App, die bisher weder auf der offiziellen Webseite noch über andere Kanäle beworben wird, derzeit (noch) nicht. Der angehende PayPal-Konkurrent ist allerdings in der Testphase. Bisher wird Paydirekt von einigen wenigen Händlern wie u.a. Sport Tiedje angeboten. Seit Mitte August läuft ein Testprojekt der HypoVereinsbank und des Online-Händlers D-Living. Die Banken sind aber auch mit großen Partnern in Gesprächen. Mit Metro hat Paydirekt laut “Lebensmittelzeitung” bereits den ersten dicken Fisch als Handelspartner an Land gezogen. Der Handelskonzern will den PayPal-Herausforderer wohl bald in den Online-Shops von Media Markt, Saturn, Kaufhof oder Real einsetzen.

– Anzeige –
Connected-Commerce-DaysDie Digitalisierung im stationären Handel beflügelt den Connected Commerce. Touchpoints sind heute unbegrenzt – Offline vs. Online war gestern. Konsistent verzahnte Kontaktpunkte und eine angepasste Marketingstrategie sind die Antwort und für den Handel von heute unumgänglich. Everything that can be connected – will be connected. Viele Möglichkeiten – Viel Wandel!
connected-commerce-days.de


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare