Infografik: Top Apps in Deutschland im September 2015.

von Fritz Ramisch am 15.Oktober 2015 in App Business, Infografiken, News, Trends & Analysen

Umsatztreiber Games: In einer Infografik mit exklusiven Zahlen von der App-Analyse-Plattform Priori Data zeigen wir, welche iOS-Apps im September in Deutschland am häufigsten heruntergeladen wurden und welche die Kasse besonders klingeln lassen. Newcomer des Monats ist FIFA 16 Ultimate Team. Wer Messi und Co zumindest auf dem iPhone mal die Grenzen aufzeigen will, kann das künftig mit verbesserter Grafik und veränderter Steuerung tun. Im App Store kommen die Verschlimmbesserungen aber mit Blick auf die Bewertungen  nicht bei jedem Feierabend-Ronaldo gut an.

Insgesamt hat Priori Data für September allein in Deutschland über 57,1 Mio iOS-Downloads registriert, die insgesamt 26,34 Mio Dollar in die Kassen der App-Publisher spülten. Größte Goldgrube ist nach wie vor die Spiele-App Clash of Clans, die knapp 2,4 Prozent aller iOS-Umsätze ausmacht. Unter den umsatzstärksten Apps finden sich aber auch Apps deutscher Publisher, wie beispielsweise Empire: Four Kingdoms von der Hamburger Games-Schmiede Goodgame oder die Dating-App Lovoo. Bei den Downloads hat sich die Flohmarkt-App Shpock in die Top 10 geschoben. Ebenfalls neu in den Top 10 ist die Apple-Store-App sowie die Bildungs-App iTunes U, bei der Lehrer das Klassenzimmer aufs iPad bringen und Schüler beispielsweise mobil ihre Hausaufgaben einreichen oder Aufgaben-PDFs direkt in der App bearbeiten können.

top-apps-september-2015_20151014154526_1444837526924_block_0

(Beitragsbild: shutterstock.com)


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare