My Daily Cosmopolitan, Axel Springer, Blendle.

von Fritz Ramisch am 14.September 2015 in Kurzmeldungen

– APP-KRITIK –

My Daily Cosmopolitan in der App-Kritik
Lars Schmiedgen, Head of Brands bei der Dating-App Lovoo, hat im Rahmen unserer neuen Beitragsserie App-Kritik die App “My Daily Cosmopolitan” von Bauer Media getestet und lobt die hohe Leserfreundlichkeit und die kluge Einbindung von Werbepartnern. Beim Geschäftsmodell runzelt er allerdings die Stirn.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-BUSINESS –

Axel Springer bringt mit BerlinRadar die ideale App für Gaffer. Die App zeigt lokale News mit Angabe der Entfernung zum Ort des Geschehens an. Wer über den Einbruch beim Tante-Emma-Laden um die Ecke oder die nächste Großbaustelle Bescheid wissen will, ist mit BerlinRadar an der richtigen Adresse.
weiterlesen auf mobilbranche.de

Blendle startet heute offiziell in Deutschland. Das „iTunes des Journalismus“ bietet Online-Artikel zum Einzelkauf inkl. Rückgaberecht an. Das niederländische Startup will mit Entbündelung und benutzerfreundlicher Bedienung punkten, bekommt aber mit dem Berliner Startup Pocketstory bald Konkurrenz. Zum Start sind über 100 Titel an Bord. Kritiker befürchten, dass Blendle die Mischkalkulation der Verlage aus günstig und teuer produziertem Content gefährdet.
blendle.de, turi2.de, medium.com

Daimler baut die Mobilitäts-Tochter Moovel um: Moovel soll ab Oktober zu einer Gesellschaft ohne eigenen CEO degradiert werden, die nur noch das App-Geschäft von Apps wie Moovel & Ridescout verantwortet. Car2Go und MyTaxi werden eigenständig. Unklar ist, wie es mit der Mobilitäts-App Moovel weiter geht. Auch ein Einstieg externer Investoren will Unternehmenssprecher Michael Kuhn nicht ausschließen.
manager-magazin.de

Google und Twitter wollen gemeinsam eine technische Alternative zu Facebooks Instant Articles entwickeln, berichtet Recode. Dazu gehören u.a. neue mobile Darstellungsformen in der Suche und kürzere Ladezeiten für Online-Artikel.
recode.net

Microsoft hat still und heimlich Double Labs für einen ungenannten Preis übernommen. Die App-Schmiede hat u.a. die populäre Android-App Echo Notification Lockscreen entwickelt.
businessinsider.com, play.google.com

– Anzeige –
Anzeige_BonialPünktlich zur dmexco 2015Bonial.de, die Erfolgskombination von kaufDA und MeinProspekt, präsentiert gemeinsam mit GfK und dem Institut mindline energy „Digitale Prospektwerbung für den stationären Einzelhandel 2015“, die Werbewirksamkeits-Studie für die Branchen LEH, Elektronik, Möbel, Mode und Baumarkt. Sie sind Händler oder Markenhersteller? Besuchen Sie uns auf der dmexco (Halle 6/B018b). Jetzt Termin vereinbaren!

– M-PEOPLE –

John Krafcik ist neuer Herr über das Google-Auto. Der erfahrene Automanager war zuvor u.a. US-Chef bei Hyundai.
heise.de

– M-NUMBER –

58 Prozent der deutschen Mobilfunkkunden haben im vergangenen Monat keine einzige App heruntergeladen, geht aus einer Deloitte-Studie hervor. Dabei sind Smartphones so beliebt wie nie: 90 Prozent der Deutschen zwischen 18 und 24 Jahren besitzen ein Smartphone. Wearables werden zwar beliebter, sind aber immer noch ein Nischenprodukt.
deloitte.com 

– M-QUOTE –

„Wir wollen nicht das Auto durch fremde IT-Betriebssysteme betreiben lassen.“

Daimler-Chef Dieter Zetsche will nicht, dass Daimler sich wie einst die Handybauer in die Rolle eines reinen Hardware-Herstellers abdrängen lassen.
pressreader.com

– Anzeige –
Banner Seminar Beacons im EinzelhandelSie sind Einzelhändler und haben Ideen, aber keine App? Sie besitzen eine App, aber keine iBeacon-Infrastruktur? Alexander Oelling vom Beacon-Anbieter Sensorberg zeigt im mobilbranche.de-Seminar „Beacons im Einzelhandel“ am 14. Oktober 2015 in Berlin, wie Sie die Beacon-Technologie gewinnbringend nutzen.
Nur noch heute Ticket zum Frühbucherpreis sichern!

– M-TRENDS –

Mobile Werbung überflügelt Printwerbung und soll kommendes Jahr weltweit um 38 Prozent auf einen Gesamtumsatz von 71 Mrd Dollar ansteigen, geht aus einer Studie der Mediaagentur Zenith-Optimedia hervor. Der Gesamtwerbemarkt wächst demnach um 4 Prozent auf 554 Mrd Dollar. TV- und Internetwerbung bleiben Spitzenreiter.
„Handelsblatt“, S. 26

Opel veröffentlicht erste Zahlen von Carunity, dem hauseigenen Airbnb für Autos. Seit dem Start im Juni haben sich lediglich 6.000 Nutzer registriert. Insgesamt seien rund 1.600 Privatfahrzeuge im Angebot. Langfristig will Opel das Angebot um Mitfahrgelegenheiten erweitern.
gruenderszene.demobilbranche.de (Hintergrund)

Mobile Commerce: 57 Prozent des Online-Traffics bei deutschen Händlern stammt immer noch von PCs, so der „Demandware Shopping Index 2015 Q2“. Smartphones liegen bei 31 Prozent und Tablets bei 13 Prozent. Bei den Online-Bestellungen liegt der PC sogar mit 72 Prozent vorn. Smartphones und Tablets folgen mit je 14 Prozent.
demandware.comretailingtoday.com

App-Werbung: Die Ausgaben für mobile App-Werbung sind im 2. Quartal weltweit um 293 Prozent gestiegen, so ein Ergebnis des „Mobile App Advertising Reports“ von Kenshoo. Die steigende Nachfrage kurbelt auch die Preise an. Die Klickkosten stiegen im Jahresvergleich um 16 Prozent, während die Klickrate gleichzeitig um 15 Prozent gesunken ist.
kenshoo.com via internetworld.de

Virtual Reality kann das Marketing grundlegend verändern, findet Adam Foroughi, CEO von AppLovin. Werbung könnte durch 3D-Brillen & Co nahtlos in Inhalte wie Apps und Spiele integriert und ein nie da gewesenes Engagement mit Marken hervorrufen – von den Nutzerdaten mal ganz abgesehen.
adexchanger.com

– IN EIGENER SACHE –

mobilbranche.de goes SIMSme: Ab sofort sind wir bei SIMSme, dem sicheren Messenger der Deutschen Post, mit einem eigenen Content-Kanal vertreten. Über die App lassen sich sämtliche Beiträge von mobilbranche.de abonnieren – und auf Wunsch können Sie sich via Push-Nachricht über jeden neuen Artikel informieren lassen. Neben mobilbranche.de sind u.a. auch „FAZ“, „Gala“ und „kicker“ mit eigenen Content-Kanälen bei SIMSme vertreten.
Download für Android, Download für iPhone

– M-QUOTE –

„Das autonome Fahren stellt für mich einen Hype dar, der durch nichts zu rechtfertigen ist.“

Porsche-Chef Matthias Müller zweifelt an der Machbarkeit selbstfahrender Autos.
futurezone.at

– M-FUN –

Pikachu wird real: Nintendo, The Pokémon Company und Niantic wollen Gamer mit einem neuen Pokémon-Spiel  an die frische Luft holen. Mit der für 2016 geplanten App können sie die digitalen Tierchen auch außerhalb des eigenen Kellers in der realen Welt fangen und Gegner bekämpfen. Extra-Hardware soll den Gamern bei ihren ersten Schritten unter freiem Himmel ein bisschen mehr Sicherheit geben.
spiegel.dezock-around-the-clock.com

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare