Ralph Lauren entwickelt biometrisches Smart-Shirt mit App.

Ralph Lauren bringt smartes Funktionsshirt mit AppMaßgeschneidert: Ralph Lauren, eigentlich bekannt für Poloshirts, macht jetzt auch in smarte Kleidung. Der Modedesigner bringt ein mit Sensoren gespicktes T-Shirt auf den Markt, das mit einer iPhone-App verbunden ist und anhand von Bewegungsdaten, Atmung und Kalorienverbrennung ein personalisiertes Workout-Programm erstellen kann. Ziel ist es, die Trainingsleistung konsequent zu verbessern, indem Herzfrequenz, Kalorien, Schritte und Atmung permanent getrackt werden. Zwar gibt es bereits smarte Kleidung von diversen Sportherstellern, Ralph Lauren ist aber eigenen Angaben zufolge die erste Luxusmode-Marke, die intelligente, vernetzte Kleidung auf den Markt bringt. Dabei dürfte tragbare Technologie, die sich quasi unsichtbar, z.B. in Form von Schmuck oder Kleidung, in das Erscheinungsbild integriert, die Zukunft in Sachen Wearables sein. Wer das smarte Sport-Shirt haben will, muss 295 Dollar auf den Tisch legen. Das ist deutlich mehr als die meisten Fitness-Tracker und so manche Smartwatches kosten. Ein Wohlstandsbauch ist aufgrund des hauteng ansitzenden T-Shirts ebenfalls nicht ratsam. Die angeschlossene App ist ab dem 27. August im App Store verfügbar – zunächst aber nur in den USA. Entwickelt wurde das Shirt in Zusammenarbeit mit dem kanadischen Startup OMSignal. Das Startup sorgt auch im Silicon Valley schon für Aufsehen, wo es den ganzen Sommer aufwendig in einem Popup-Store in einem der größten Einkaufszentren der Innenstadt von San Francisco vorgestellt wird.
wsj.com

– Anzeige –
mobilbranche_mobilewebtainment2Nehmen Sie genügend Visitenkarten mit, denn beim Mobilewebtainment 2015 treffen Sie garantiert eine Menge interessanter Branchengrößen! Für Alle, die Mobile & Entertainment als ihren Markt ansehen! Spannende Beiträge zu Themen wie Monetarisierung, Analyse, Social Media Stars u.v.m. Viele Gelegenheiten zum Networking! Das Event für Produkt Innovatoren, Marktmacher und Investoren! Am 15. & 16. 10. im pulsierenden Berlin! Jetzt anmelden!

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.