ÖPNV: Einheitliches Smartphone-Ticket vor bundesweitem Start.

von Fritz Ramisch am 26.August 2015 in App Business, Mobile Payment, News

IPSI Mobile Ticketing eTicketEs gibt für alles eine App. Das gilt leider auch für öffentliche Verkehrsmittel. Weil längst nicht jeder Verkehrsbund an die „Touch & Travel“-App der Deutschen Bahn angeschlossen ist, müssen Fahrgäste oft diverse Anwendungen unterschiedlicher Tarifregionen herunterladen. Ein bundesweit einheitliches mobiles Ticketsystem für den ÖPNV könnte Abhilfe schaffen – und steht kurz vor dem Start. Ein neuartiges Ticketsystem namens IPSI von VDV eTicket aus Köln soll die Ticket-Apps großer Verkehrsbetriebe miteinander verbinden, damit Fahrgäste die Ticket-Anwendungen ihres Tarifverbunds auch regionübergreifend nutzen können. Ende 2015 wollen die ersten Verkehrsbetriebe das neue System freischalten, seit Ende Mai wird IPSI getestet. Mit von der Partie sind neben der Deutschen Bahn, die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), die Hamburger Hochbahn (HHA), die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB), die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG), der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV), die Stadtwerke Münster, der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), die Stuttgarter Straßenbahn (SSB) und der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS). Über die App der Kölner Verkehrsbetriebe können künftig auch Tickets für die BVG gekauft werden und andersherum. Einen einheitlichen ÖPNV-Standard strebt übrigens auch der mittlerweile von Audi, BMW und Audi übernommene Kartendienst Here an – nur weltweit. Here will einen offenen und globalen Standard für mobiles Ticketing etablieren und hat dazu Ende vergangenen Jahres gemeinsam mit diversen Partnern das Joint Venture Open Mobile Ticketing Alliance (OMTA) gegründet. Mit von der Partie sind Service-Provider Scheidt & Bachmann, der Bezahldienstleister Verifone und der Technologie-Konzern Thales. Ziel des Unternehmens ist es, das Smartphone zum Ticket für den öffentlichen Nahverkehr in aller Welt zu machen. Nutzer sollen sich zukünftig nur noch einmal registrieren und dann die Systeme verschiedener Verkehrsanbieter ohne weitere Ab- und Anmeldung über eine zentrale App nutzen können, so der Plan.
gruenderszene.de

Das folgende Video erklärt die Funktionsweise von IPSI:

– Anzeige –plista_Banner_mobilbranche_2015_300x150
plista bietet ein breites Portfolio an wirksamen und innovativen Formaten
. Von Native Ads und Outstream Videos bis hin zu intelligent ausgespielten Rich Media Ads. Lassen Sie sich von uns beraten – wir haben die richtige Lösung für Ihre Mobile Kampagnen! Treffen Sie unsere Mobile-Experten auf der dmexco und profitieren Sie von unseren Allround-Lösungen als Deutschlands reichweitenstärkster Mobile-Anbieter. Schnell einen Termin vereinbaren unter: mobile@plista.com.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare